28. Internationaler Augsburger Jazzsommer mit zwei Konzerten am 31.7. und 5.8.2020

Im Coronasommer 2020 trotzen einige Veranstalter den widrigen Gegebenheiten – mit Flexibilität.

Am Freitag (10.7.) um 18 Uhr startete der Vorverkauf für den 28. Internationalen Augsburger Jazzsommer.

Nachdem das Open Air 2020 des „Internationalen Augsburger Jazzsommers„aufgrund des generellen Verbots von Großveranstaltungen kurz vor der Komplettabsage stand, finden nun doch kurzfristig zwei Konzerte renommierter europäischer Pianotrios statt. In diesem Jahr ist erstmals Tilman Herpichböhm der Leiter des Festivals. Bei seiner Premiere als Festivalcheft gastiert am 31.7. das Olivia Trummer Trio im Botanischen Garten. Am 5.8. ist mit Joachim Kühn einer der deutschen Weltstars des Jazz ebenfalls in Trioformation live zu erleben. Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf und auch darüber hinaus gelten coronabedingt in diesem Jahr diverse Änderungen. Genauere Informationen zum Jazzsommer und zu den besonderen Bedingungen finden sich in der Pressemitteilung des Augsburger Jazz Sommers (PDF).

| Website Augsburger Jazzsommer

Jazzpages Logo
Scroll Up