Duo FLUX (W)

Florian Stadler – AkkordeonChristina Fuchs – Saxofon, Klarinette Der Akkordeonist Florian Stadler und die Saxofonistin, Klarinettistin und Komponistin Christina Fuchs sind schon seit vielen Jahren ein musikalisches Paar, das seinesgleichen sucht. Sie bewegen sich mit Leichtigkeit und großer Intensität durch die eigene Welt ihrer Kompositionen und scheinen dabei keine technischen Grenzen zu kennen. Was Fuchs … Weiterlesen

ERICSON / NÄSTESJÖ / BERRE TRIO (W)

Im Mai 2018 musste der geplante Besuch aus dem hohen Norden leider ausfallen, jetzt wird er endlich nachgeholt: Drei Musiker aus Schweden und Norwegen bringen skandinavischen Modern und Impro Jazz der Extraklasse mit: hörbar, fühlbar, schräg und schön zugleich. Sture Ericson (Schweden) spielt Alto‑, Tenor- & Baritonsax, Bass Klarinette, Klarinette. Seit 2000 ist er u.a. … Weiterlesen

Dietrich Rauschtenberger – Gorilla Moon (W)

Dietrich Rauschtenberger – SchlagzeugEugen Egner – E‑GitarreDietmar Wehr – E‑BassWolfgang Schmidtke – SaxofonKlaus Harms – Kontrabass Im September 2019 wurde Dietrich Rauschtenberger achtzig Jahre alt. Noch immer aktiv, kann er auf ein ausgefülltes Leben als multimedial arbeitender Künstler zurückblicken. Als Schlagzeuger spielt er seit den 1960er Jahren Jazz und Improvisierte Musik. Mit Peter Brötzmann und … Weiterlesen

Marc Sinan & Ensemble: Oksus (W)

Marc Sinan – Gitarre, KompositionOguz Büyükberber – KlarinettenDaniel Eichholz – SchlagzeugRolf Zielke – Cembalo Marc Sinan, deutsch-türkisch-armenischer Gitarrist, und sein Ensemble nehmen die Zuhörer mit ins ferne Usbekistan. Oxus, der versiegte Fluss im Mittleren Osten, inspirierte Marc Sinan zu einer musikalischen Spurensuche, die ihren Ausdruck in einer einzigartigen Klang- und Videoinstallation aus authentischer Volksmusik Usbekistans … Weiterlesen

Louis Laurain solo – Unique Horns (W)

„Unique Horns“ ist ein Stück für drei Trompeten, Laptop, Verstärker und diverse Resonanzobjekte. Der Clou daran: Alles wird von einem einzigen Musiker gespielt. Louis Laurain präsentiert mit „Unique Horns“ ein Solo, bei dem aufgenommene und live erzeugte Klänge als System interagieren und verschiedene Klangumgebungen schaffen. Abstrakte Klanggebilde mischen sich mit Vogelstimmen, Dschungelsounds, Melodiefragmenten, Umgebungsgeräuschen und … Weiterlesen

cine:ort „Nick Cave – 20.000 days on earth“ (W)

Film von Ian Forsyth & Jane Pollard (Eng. 2014, 98 min.) Der Film zeigt einen fiktiven Tag im Leben des australischen Musikers und Autors Nick Cave. An diesem angeblich 20.000sten Tages in seinem Leben finden Studioaufnahmen zu seinem Album „Push the Sky Away“ mit seiner Band „Nick Cave and the Bad Seeds“ statt, erlebt der … Weiterlesen

Scroll Up