Marc Sinan & Ensemble: Oksus (W)

Marc Sinan – Gitarre, KompositionOguz Büyükberber – KlarinettenDaniel Eichholz – SchlagzeugRolf Zielke – Cembalo Marc Sinan, deutsch-türkisch-armenischer Gitarrist, und sein Ensemble nehmen die Zuhörer mit ins ferne Usbekistan. Oxus, der versiegte Fluss im Mittleren Osten, inspirierte Marc Sinan zu einer musikalischen Spurensuche, die ihren Ausdruck in einer einzigartigen Klang- und Videoinstallation aus authentischer Volksmusik Usbekistans … Weiterlesen

Louis Laurain solo – Unique Horns (W)

„Unique Horns“ ist ein Stück für drei Trompeten, Laptop, Verstärker und diverse Resonanzobjekte. Der Clou daran: Alles wird von einem einzigen Musiker gespielt. Louis Laurain präsentiert mit „Unique Horns“ ein Solo, bei dem aufgenommene und live erzeugte Klänge als System interagieren und verschiedene Klangumgebungen schaffen. Abstrakte Klanggebilde mischen sich mit Vogelstimmen, Dschungelsounds, Melodiefragmenten, Umgebungsgeräuschen und … Weiterlesen

cine:ort „Nick Cave – 20.000 days on earth“ (W)

Film von Ian Forsyth & Jane Pollard (Eng. 2014, 98 min.) Der Film zeigt einen fiktiven Tag im Leben des australischen Musikers und Autors Nick Cave. An diesem angeblich 20.000sten Tages in seinem Leben finden Studioaufnahmen zu seinem Album „Push the Sky Away“ mit seiner Band „Nick Cave and the Bad Seeds“ statt, erlebt der … Weiterlesen

FESTIVAL 3 TAGE IM ORT: PULS! (W)

Alljährlich feiert die Peter Kowald Gesellschaft/ort e.V. in zeitlicher Nähe zu Peter Kowalds Geburtstag am 21. April ein kleines Festival. In diesem Jahr findet es vom 2. bis 4. Mai statt und trägt den Titel „PULS!“. Drei Tage voller Vielfalt – mit Musikerinnen und Musikern aus Wuppertal, Dresden, Leipzig, Berlin, Sizilien und dem Senegal, mit … Weiterlesen

cine:ort Play your own thing (W)

Eine Geschichte des europäischen JazzFilm von Julian Benedikt, D 2006, 89 Min Der Film ist eine Reise zu den Anfängen und Wandlungen des Jazz in Europa, begleitet von bekannten Musikern und Künstlern. Als die amerikanischen Truppen Mitte der 1940er-Jahre Westeuropa vom Faschismus befreiten, brachten sie nicht nur Freiheit und Care-Pakete sondern auch eine für viele … Weiterlesen

Vincent Glanzmann – Percussion Solo (W)

Der in Zürich lebende Schlagzeuger Vincent Glanzmann ist als Performer und Komponist in einer Vielzahl von Kollaborationen mit Künstlern unterschiedlicher Sparten tätig. Seine verspielte Art konzeptuell zu arbeiten macht ihn zu einem aktiven Teil der progressiven Schweizer Improvisations-, Pop- und Jazzszene. Zeitgleich mit dem Release des kryptischen Albums „Z/Rzw-Shiiiiiii“ präsentiert Vincent Glanzmann Solo das elektro-akustische … Weiterlesen

Erhard Hirt New York Connection (W)

Mark Whitecage – Altsaxofon, Klarinette Erhard Hirt – Gitarre und Elektronik Joe Fonda – Kontrabass Lou Grassi – Schlagzeug, Percussion Nach einigen spontanen Sessions, bei denen Erhard Hirt als Gast der New Yorker NUBand mitwirkte, trafen sich Whitecage, Fonda, Grassi und Hirt im Sommer 2015 zu einem Gig in der legendären Downtown Music Gallery in … Weiterlesen

Gesprächskonzert mit Christoph Irmer, Gast: Franziska Schroeder (W)

Das MusikAktionsEnsemble KLANK, gegründet 2008, versammelt die ästhetischen Vorgeschichten und die musikalischen Herangehensweisen von vier eigenwilligen Improvisatoren, als da sind: Reinhart Hammerschmidt (auch Kontrabass), Hainer Wörmann (auch Gitarre), Christoph Ogiermann (Komponist, Instrumentalist, auch Violine), Tim Schomacker (Soundperformer und Alltagsschlagzeuger) sowie Markus Markowski (Gitarrist und Elektroniker). In der Auseinandersetzung mit ästhetischen Konzepten und Spielweisen des 20. … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen