Vincent Eberle Quintett gewinnt Neuen Deutschen Jazzpreis 2018

Jazzpreis2018_02,

Das Quin­tett des Trom­pe­ters Vin­cent Eber­le (fb-Sei­­te) hat den mit 10.000 Euro dotier­ten Neu­en Deut­schen Jazz­preis gewon­nen. Das Vin­cent Eber­le Quin­tett setz­te sich am Sams­tag, den 24.3.2018 im Fina­le des Publi­kums­prei­ses gegen das Sebas­ti­an Böh­len Sex­tett und die For­ma­ti­on SALOMEA durch. Die drei Band waren vom Kura­tor der Ver­an­stal­tung, dem Trom­pe­ter Wal­lace Roney für das Fina­le … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen