Deutsche Jazzunion fordert unbürokratisches Grundeinkommen als Corona-Soforthilfe

Die Deutsche Jazzunion (*) fordert die Bundesregierung eindringlich auf, die Lebens- und Arbeitssituation von Jazzmusikern und anderen Kunst- und Kulturschaffenden bei der Detailplanung und Umsetzung der Soforthilfen zu berücksichtigen. Nikolaus Neuser, Vorsitzender der Deutschen Jazzunion: „Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht von einem ‚Rettungsschirm für den Kulturbereich‘ und macht damit deutlich, dass Kunst und Kultur Teil der öffentlichen … Weiterlesen

Jazzpages Jazz News 200312 – Die Deutsche Jazzunion fordert Maßnahmen zur Unterstützung von Musikern im Zuge der Corona-Krise

Gestern noch hier angesprochen, heute kommt schon die entsprechende Presseerklärung der Deutschen Jazzunion. Im Folgenden der Wortlaut der Meldung (*): Wirtschaftliche Existenz vieler Jazzmusiker durch Veranstaltungsabsagen wegen Coronavirus in Gefahr „Abgesagte Messen, geschlossene Konzerthäuser und auf unbestimmte Zeit verschobene Veranstaltungen: Von den staatlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus CoVid-19 in Deutschland sind nicht … Weiterlesen

Scroll Up