Ein ungarischer Jazz-Botschafter

So wie einst bei Louis Armstrong, so erschienen nun auch bei Attila Zoller makabre Zeitungsenten: noch zu Lebzeiten wurden die beiden Jazzer von voreiligen Printmedien für tot erklärt und in ehrenden Nachrufen gewürdigt. Freilich wußte … weiterlesen

Scroll Up