NICA live: ab 10.5.21 gestreamt aus dem Kölner Stadtgarten

Das NICA Magazin startete im vergangenen Jahr mit einer Porträt-Reihe, in der NICA Artists in vier bis fünf Videoclips vorgestellt werden. Nun präsentieren die Künstler des Förderprogramms NICA artist development bei „NICA live“ jeden Montag ab 20 Uhr ihre musikalischen Ideen und Visionen. Die Reihe war als Live-Format für das Programm des Open-Air-Konzertraums „Green Room“ im Stadtgarten Köln gedacht, unter Coronabedingungen startet die Reihe zunächst im Streamingformat. Der Stream ist über www.stadtgarten.de abrufbar. Mehr Infos zu NICA und den ausgewählten Künstlern gibt es unter www.nica-artistdevelopment.de.

Nica Köln Stadtgarten

Das Programm der ersten Konzerte

10.05.2021        20:00 Uhr
((( STREAM ))) NICA live: Philip Zoubek Trio
Mit David Helm (double bass), Dominik Mahnig (drums), Philip Zoubek (piano)
Jazz

17.05.2021        20:00 Uhr
((( STREAM ))) NICA live: Laura Totenhagen presents „Percussion“
Mit Felix Hauptmann (piano), Roger Kintopf (bass), Leif Berger (drums)
Jazz, Improvisation  

24.05.2021        20:00 Uhr
((( STREAM ))) NICA live: Leif Berger Quartett
Mit Philipp Gropper (tenor saxophone), Elisabeth Coudoux (cello), Elias Stemeseder (synthesizer), Leif Berger (drums)
Jazz, Improvisation, Experimental  

31.05.2021        20:00 Uhr
((( STREAM ))) NICA live: Heidi Bayer’s Virtual Leak
Mit Johannes Ludwig (alto sax), Lisa Wulff (bass), Karl Degenhardt (drums), Heidi Bayer (trumpet, flugelhorn)
Modern Jazz

Scroll Up