Jazz anders rum – Jazzkritiker spielen Jazz

„Jazz mal anders rum“ ist das Motto eines Konzertes im Bayerischen Hof in München. Dort tritt am 7. Juli „La Banda“, eine Formation aus Musikkritikern zusammen mit dem Bassisten Wolfgang Schmid an, von dem auch die Idee dieses Events stammt. Unter der musikalischen Leitung von Schmid spielen in „La Banda“ Beate Sampson, vocals, Ulrich Möller, violine, Ralf Dombrowski, guitar, piano, Andreas Kolb, trombone, Klaus von Seckendorf, piano, Oliver Hochkeppel, fenderpiano, Roland HH Biswurm, percussion sowie Andreas Florek, drums. Jeder Musiker unter den Besuchern hat die Gelegenheit, sich als Musikjournalist zu betätigen. Die besten Konzertkritiken werden in der in München erscheinenden Jazz-Zeitung veröffentlicht.

Nach der Band der Musikjournalisten stellt sich Wolfgang Schmids Reloaded mit Wolfgang Schmid, bass, Peter Wölpl, guitar, und Guido May, drums, dem Vergleich mit „La Banda“.

Eines steht bereits jetzt fest: Die Mitglieder beider Bands werden viel Spaß haben.

Klaus Mümpfer