Two Guitars – Old Friendship

Der Jazzgitarrist Christian Eckert hat vor einigen Monaten die Konzertreihe „Two Guitars“ im Heidelberger Jazzhaus ins Leben gerufen, bei der mit interessanten Kollegen spielt ohne dass es dabei zwangsweise um Jazz geht. Ganz im Gegenteil ist es ihm wichtig dass es zu einem Austausch der verschiedenen Stilistiken kommt.

Der aus Heidelberg stammende Holger Weber wohnt nun seit 10 Jahren in Dortmund wo er als Dozent und freischaffender Musiker tätig ist. Nun werden die beiden zum erstenmal nach dieser langen Zeit ein öffentliches Konzert bestreiten, worauf sie sich sehr freuen. Freuen kann sich auch das Publikum auf einen spannenden Jazzgitarrenabend mit einem heimkehrendem „Sohn Heidelbergs“.

Am Freitag, den 3.03. handelt es sich um einen ganz besonderen Abend, zum einen wird nur Jazz gespielt und zum anderen ist mit Holger Weber ein Gitarrist zu Gast, der mit Christian Eckert eine besondere Verbindung hat. Beide wohnten über 5 Jahre zusammen in Amsterdam/NL, wo sie nicht nur gemeinsam Jazzgitarre studierten, sondern auch fast jeden Tag bis in die Morgenstunden gemeinsam spielten. Dies führte zu einer fast traumwandlerischen Komunikation. 

Freitag 3. März´06 Jazzhaus Heidelberg / Kulturbrauerei Beginn 21:30 Uhr