Die Jazz-Ambitionen eines Landtagsabgeordneten

Jürgen Walter (Grüne) wird am Sonntag, 9. September, im Radio befragt

Ludwigsburg. – Jürgen Walter aus Asperg kennt man weit über seinen Ludwigsburger Wahlkreis hinaus als einen engagierten Kulturpolitiker. Von 2011 bis 2017 fungierte der Grüne als Staatssekretär im Stuttgarter Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. In dieser

Position setzte er sich auch sehr für seine geliebte Jazzmusik ein – Clubs und Festivals des Landes konnten mit mehr monetären Zuschüssen rechnen, außerdem initiierte Walter den baden-württembergischen Jazzpreis für das Lebenswerk, welchen erstmals 2015 der (nach einem Schlaganfall halbseitig gelähmte) Kontrabassist Eberhard Weber erhielt.

WeiterlesenDie Jazz-Ambitionen eines Landtagsabgeordneten

Scroll Up