Interview mit Manfred Bründl über den „Achava Jazz Award“ – Klaus Mümpfer

Der ers­te Preis­trä­ger des neu­en „Ach­a­va Jazz-Awards“ wur­de in Erfurt bekannt gege­ben. Gewin­ner ist das bra­­si­­li­a­­nisch-arme­­ni­­sche Duo „FRACTAL LIMIT“ mit Tatia­na Par­ra und Var­dan Ovse­pian. Der inter­na­tio­na­le und trans­kul­tu­rel­le Jazz­preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Er wird am 9. Sep­tem­ber 2017 erst­mals im Rah­men der ACH­A­­VA-Fes­t­­spie­­le im Heiz­werk in Erfurt fei­er­lich über­reicht.  Die Jury … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen