Featured, Jazznews
Schreibe einen Kommentar

Neue Jazzreihe der FMW beginnt mit Konzert von Cremer / Heidepriem / Porter am 22.4.2018

Thomas Cremer - Photo: Frank Schindelbeck

Die Frankfurter Musikwerkstatt (FMW) startet mit einem ersten Konzert am 22.4.2018 eine neue Konzertreihe. Unter dem Arbeitstitel „Jazzbegegnungen“ sollen in der Edisonstraße in Frankfurt bei zwei Frühjahrs- und zwei Herbstkonzerten Jazzmusiker  mit Bezug zur FMW ebenso auftreten wie FMW-Absolventen mit ihren aktuellen Projekten. Das Auftaktkonzert der Reihe fällt in die erste Kategorie: Thomas Heidepriem war viele Jahre Bassist der hr-Big Band und der Schlagzeuger Thomas Cremer ist seit über 50 Jahren in der Frankfurter Jazzszene aktiv. Die beiden Musiker haben sich zur Komplettierung des Trios den amerikanischen Pianisten Larry Porter eingeladen.

Das nächste Frühjahrskonzert wird vom „Real Jazz Trio“ bestritten. Der Schlagzeuger und FMW-Absolvent Jens Biehl wird begleitet vom Frankenthaler Bassisten Johannes Schaedlich und am Piano von Jean-Yves Jung. Standards und Eigenkompositionen von Schaedlich stehen auf dme Programm.

Die Veranstaltungsreihe “FMW IN CONCERT” soll die Halle der Frankfurter Musikwerkstatt als neue Spielstätte auch für andere Initiativen, Kooperationen und Veranstalter etablieren. Die FMW wird vom Kulturamt der Stadt Frankfurt und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

| FMW
| Informationen zum Konzert

Jazzpages Logo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.