LEKTRON im Bermudafunk am 29.09.2014

LEKTRON - Promofoto

Foto: Promo

Mit LEKTRON zeichnen wir vorab auf und zwar auch ein spezielles Musikset für Jazzology!

Den Horizont des Tellerrandes überfliegend bieten LEKTRON aus Mannheim die Antwort auf, „Wie klingt Jazz heute?“ Drei junge Musiker stecken ihre Instrumente an Effektgeräte und Phrasenrecorder, was ihnen erlaubt, den Jazz in ihre musikalische Alltagssprache zu übersetzen. Eingebunden in Clubmusik zwischen Elektro und Drum’n’Bass bleiben die Lebendigkeit des Jazz, das Unvorhersehbare im Zusammenspiel wie auch die Freiheit zur Improvisation und zum klanglichen Experiment erhalten. Erweitert wird ihr Spektrum um MC Nyce, der sich freestylend perfekt in die freiheitsliebende Band einklinkt und musikalischen Ausdruck in Worte übersetzt. Gemeinsam LEKTRONYZE ist ein Stück Zeitgeist, ist modern, ist sphärisch und dennoch klar in der Aussage. Man hört die Ursprünge der Solisten, erkennt musikalisches Wissen und vergisst in der Komplexität der Leichtigkeit ihres Sounds irgendwie, dass Maier-Hauff hauptsächlich Trompeter ist. Honoriert wurde das 2012 mit dem Biberacher Jazzpreis.

LEKTRON

| Jazzology im Bermudafunk