Jazzpreis Baden-Württemberg 2011 für Anne Czichowsky

Stuttgart. Einer der höchstdotierten deutschen Jazzpreise geht in diesem Jahr an die Schweizer Sängerin Anne Czichowsky. Die 30-Jährige erhält den mit 15 000 Euro verbundenen Jazz-Preis Baden-Württemberg, wie das Kunstministerium in Stuttgart mitteilte.

Erstmals seit 16 Jahren gehe der Preis damit wieder an eine Frau. Czichowsky habe sich zu einer der ausdrucksstärksten Sängerinnen der Jazzszene entwickelt, sagte der Juryvorsitzende Bernd Konrad.

Anne Czichowsky wurde in Schaffhausen in der Schweiz geboren. Seit 2010 ist sie Dozentin im Hauptfach Jazzgesang an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken.

www.annesingsjazz.com