Mannheim: IG-Jazz Rhein-Neckar und Ella & Louis gehen getrennte Wege

Ergän­zung 22.11.2019: Heu­te hat die IG Jazz Rhein-Neckar auf face­book ein Schrei­ben zur Tren­nung von IG-Jazz Rhein-Neckar und Ella & Lou­is ver­öf­fent­licht. Aus dem Text geht ein­deu­tig her­vor, dass die Zusam­men­ar­beit von Sei­ten des Club­be­trei­bers mit „einer Frist zum Ende der aktu­el­len Spiel­zeit im Mai 2020 gekün­digt” wur­de. Als Grün­de wur­den „Dif­fe­ren­zen bei der Pro­gramm­ge­stal­tung” und „ein zu gerin­ges Wachs­tum in den Berei­chen und Umsatz und Besu­cher­zah­len” ange­führt. Die IG-Jazz spricht ange­sichts der Kün­di­gung von einer „trau­ri­gen Über­ra­schung”. Ver­ständ­lich, waren die Aus­gangs­be­din­gun­gen der Zusam­men­ar­beit dem Betrei­ber, der Jaz­zi­Ma gGmbH, ver­tre­ten durch den geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter Tho­mas Siff­ling, wohl bekannt. Ein geän­der­te Pro­gramm­ge­stal­tung war im Vor­feld offen­sicht­lich kei­ne Bedin­gung für die Inte­gra­ti­on der IG-Jazz in den Jazz­club Ella & Lou­is. Dass die Stei­ge­rung der Besu­cher­zahl der IG-Jazz Kon­zer­te um 100% im Jazz­be­reich schon ein Traum­er­geb­nis ist, dar­an dürf­te kaum jemand zwei­feln der auch nur ein wenig Ahnung von der Jazz­sze­ne hat. Offen­bar war auch der sons­ti­ge Umsatz der klam­men Jazz­fans an der Bar nicht aus­rei­chend. Am Ende bleibt ein bit­te­rer Nach­ge­schmack: Zum Anschub des Ella & Lou­is war die IG-Jazz gut genug, nach­dem der Mohr sei­ne Schul­dig­keit getan hat, darf er sich auf den Weg machen ein neu­es Dach überm Kopf zu fin­den.

Das war eine kur­ze Ehe: die IG-Jazz Rhein-Neckar hat heu­te auf face­book das Ende der Zusam­men­ar­beit mit dem Jazz­club Ella & Lou­is ver­kün­det. Die For­mu­lie­rung ist recht ein­deu­tig, die Zusam­men­ar­beit wur­de sei­tens des Ella & Lou­is been­det. Eine bit­te­re Ent­wick­lung, hat­te sich die IG-Jazz doch aus­ge­spro­chen soli­da­risch mit dem neu gegrün­de­ten Club im Mann­hei­mer Rosen­gar­ten gezeigt, indem es sei­ne ange­stamm­te – und zudem schö­ne – Spiel­stät­te in der Klaps­mühl am Rat­haus zuguns­ten der Neu­grün­dung auf­ge­ge­ben hat­te. Der Ver­such im Ella & Lou­is den Jazz in Mann­heim unter einem Dach zu ver­sam­meln hat damit einen deut­li­chen Dämp­fer erhal­ten.

Wirk­lich über­ra­schen kann die Ent­wick­lung aller­dings nicht. Die Dis­kre­panz zwi­schen dem auf vol­les Haus und publi­kums­wirk­sa­me Musik aus­ge­rich­te­ten Pro­gramm im Ella & Lou­is und die bekannt anspruchs­vol­le und damit weni­ger mas­sen­kom­pa­ti­ble IG-Jazz Musik­aus­wahl barg Kon­flikt­po­ten­ti­al schon im Kern. Nach Kon­zert­ab­sa­gen von IG-Jazz Kon­zer­ten wegen man­geln­den Vor­ver­kaufs in der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit war die Tren­nung wohl nur noch eine Fra­ge der Zeit.

Die Ent­wick­lung ist bedau­er­lich: ein gut gehen­der Jazz­club, der zwi­schen dem Pro­gramm für Jazz­lieb­ha­ber außer­halb des Main­streams und einem Publi­kum über den strik­ten Jazz hin­aus ver­mit­tel­te, hät­te einer Stadt von der Grö­ße Mann­heims gut getan.

Das Pro­gramm der IG-Jazz wird bis zum Ende der Sai­son 2019/2020 im Ella & Lou­is statt­fin­den, über eine neue Spiel­stät­te ist bis­lang nichts bekannt.

| IG-Jazz Rhein-Neckar
| Ella & Lou­is

Jazz-Schnip­sel sind kur­ze Hin­wei­se und Mel­dun­gen zu Jazz, Musik und Allem drum­her­um, die bei den Jazz­pa­ges gele­gent­lich ein­tru­deln und einen grö­ße­ren Kreis von Inter­es­sen­ten anspre­chen könn­ten. Wir freu­en uns auch über ent­spre­chen­de Jazz-Kurz­nach­rich­ten an jazz@jazzpages.com.

Jazzpages Logo

3 Gedanken zu „Mannheim: IG-Jazz Rhein-Neckar und Ella & Louis gehen getrennte Wege“

  1. “Wir gestal­ten das Pro­gramm so, dass man ein­fach kom­men muss”,
    hallt es bei mir nach.
    Ich wer­de dann sicher wie­der kom­men und eini­ge ande­re auch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen