Gewinner Neuer Deutscher Jazzpreis Mannheim 2017: Tamara Lukasheva / Nicolai Pfisterer

Tamara Lukasheva Quartett - Rinderspacher

Gewinner des Neuen Deutschen Jazzpreises Mannheim wurde das Tamara Lukasheva Quartett

mit

Tamara Lukasheva – Vocal
Sebastian Scobel – Piano
Jakob Kühnemann – Bass
Dominik Mahnig – Drums

Tamara Lukasheva

Tamara Lukasheva wurde vom Mannheimer Publikum auch als beste Solistin gekürt.

Nicolai Pfisterer

Den erstmals vergebenen Neuen Deutschen Komponistenpreis errang Nicolai Pfisterer.

www.neuerdeutscherjazzpreis.de

Scroll Up