David Helbock Random Control @ Jazzme Festival Eberbach

Zum Abschluss des Jazz­me Fes­ti­vals begeis­ter­te David Hel­bocks Trio „Ran­dom Con­trol“ in Eber­bach.

David Hel­bock gehört zu den Musi­kern, die mich mit einem ers­ten Live­kon­zert sofort begeis­tert haben. Das war sei­ner­zeit beim Jazz­fes­ti­val in Saal­fel­den, als er mit Schlag­zeu­ger Chris­ti­an Lil­lin­ger 2013 das Eröff­nungs­pro­jekt bestritt. Ein Schlag­zeug braucht er mit sei­nem seit Jah­ren ein­ge­spiel­ten Trio „Ran­dom Con­trol“ nicht. Mit den zwei Extrem-Mul­ti­in­stru­men­ta­lis­ten, Andre­as Bro­ger an diver­sen Holz­blas­in­stru­men­ten und Johan­nes Bär zustän­dig fürs Blech, war genug Rhythm’n’Groove in der Musik. Ganz davon abge­se­hen, dass Hel­bock selbst Per­kus­si­ves bei­zu­steu­ern wuss­te.

Das Pro­gramm des Tri­os war ein aus­ge­zeich­ne­ter Abschluss für das dies­jäh­ri­ge Jazz­me-Fes­ti­val, das all­jähr­lich zwi­schen Neckar­ge­münd und Eber­bach im unte­ren Neckar­tal statt­fin­det. Im aktu­el­len Pro­gramm von „Ran­dom Con­trol“ – und auch auf der aktu­el­len CD (erschie­nen auf ACT) – wid­met sich das Trio mit begeis­tern­der Spiel­lust Klas­si­kern der Jazz-Pia­no-Kul­tur im Jazz, in ganz eigen­sin­ni­gen und mit­reis­sen­den Inter­pre­ta­tio­nen. Von einer hals­bre­che­ri­schen Ver­si­on von Chick Coreas „Spain“ bis zum abschlie­ßen­den, berüh­ren­den „Utvik­lingssang“ von Car­la Bley, und dazwi­schen Miles Davis, Elling­ton und ande­re Klas­si­ker der Jazz­ge­schich­te.

Paul Des­monds „Take Five“ war ein Para­de­bei­spiel für das Her­an­ge­hen von „Ran­dom Con­trol“ an die Jazz­ta­stan­dards : das The­ma natür­lich deut­lich erkenn­bar aber mit abge­dreh­ter Rhyth­mik und Har­mo­nik, skur­ri­len Ein­wür­fen der Solis­ten, und einer Inter­pre­ta­ti­on im bes­ten Sin­ne macht das Trio dar­aus sein eige­nes Ding. Die zahl­reich auf­ge­lau­fe­ne Zuhö­rer­schar war begeis­tert und kit­zel­te zwei Zuga­ben her­aus.

| Ran­dom Con­trol bei der IG-Jazz in Mann­heim, 2014

| David Hel­bock Trio, 2016 beim Jaz­zar­chi­tekt in Wies­ba­den

| Jazz­fes­ti­val Saal­fel­den 2013 mit David Hel­bock

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen