Jason Moran – Jazz im Schloss (Bad Mergenhteim)

Ist nicht alle Kunst Gespräch – nicht nur mit Zeit­ge­nos­sen, son­dern mit all jenen, die frü­her ihre Spu­ren hin­ter­las­sen haben? Oder wie ist es anders zu erklä­ren, dass ein 13-Jäh­­ri­ger, der klas­si­schen Kla­vier­un­ter­richt genießt, ansons­ten aber Hip-Hop liebt, plötz­lich vor dem elter­li­chen Plat­ten­spie­ler sitzt und von der Exzen­trik, dem Rhyth­mus, der Wag­hal­sig­keit The­lo­nious Monks aus … Wei­ter­le­sen

Erwin Ditzner Solo – elements (LU)

Ditzner Elements Cover

„der beat des jazz­schlag­zeu­gers schafft den raum, in dem die musik geschieht“, behaup­te­te ein berühm­ter jazz­pu­bli­zist in baden-baden. erwin ditz­ner schafft weit mehr. er macht die musik des raums hör­bar, ver­setzt mit dem kör­per klän­ge in bewe­gung, er strei­chelt haut und spielt sex, lässt din­gen ihren lauf, reagiert orga­nisch auf mecha­nik, schlägt gegen schwin­gun­gen an, … Wei­ter­le­sen

Erwin Ditzner Solo – elements (Sankt Martin)

Ditzner Elements Cover

„der beat des jazz­schlag­zeu­gers schafft den raum, in dem die musik geschieht“, behaup­te­te ein berühm­ter jazz­pu­bli­zist in baden-baden. erwin ditz­ner schafft weit mehr. er macht die musik des raums hör­bar, ver­setzt mit dem kör­per klän­ge in bewe­gung, er strei­chelt haut und spielt sex, lässt din­gen ihren lauf, reagiert orga­nisch auf mecha­nik, schlägt gegen schwin­gun­gen an, … Wei­ter­le­sen

2. BERLIN SOLO IMPRO FESTIVAL 18.–20.06.2019

Berlin Solo Impro Logo

Nach sei­nem erfolg­rei­chen Debut im ver­gan­ge­nen Jahr geht das von Vol­ker Meitz initi­ier­te und kura­tier­te Ber­lin Solo Impro Fes­ti­val in die zwei­te Run­de. Drei Tage im Juni tref­fen sich ins­ge­samt 12 Ber­li­ner Künst­ler aus ver­schie­de­nen mus­ka­li­schen Gen­res und war­ten von mikro­to­na­ler Tuba bis hin zu Turn­ta­bles und Elec­tro­nics mit einem brei­ten Spek­trum an Klang, per­for­me­ri­schem Ansatz und per­sön­li­chem Aus­druck auf.

Wei­ter­le­sen2. BERLIN SOLO IMPRO FESTIVAL 18.–20.06.2019

Fadhel Boubaker Oud Solo (HP)

Fadhel Boubaker - Beyond Borders Band - Photo: Schindelbeck

Der tune­si­sche Oud-Spie­­ler, bekannt vom Haz’art Trio und der For­ma­ti­on Bey­ond Bor­ders Band, spielt ein Solo­kon­zert. Fad­hel Bou­baker (Oud)

Lucas Niggli solo (HD)

Lucas Niggli - Photo: Schindelbeck

So ist es am bes­ten: Kei­ne Ent­schei­dung fäl­len, ein­fach machen! Lucas Nig­gli erzähl­te mal, dass er – aus einer musi­ka­li­schen Fami­lie stam­mend – ein­fach ins Musikerle­ben hin­ein­ge­rutscht sei. Und in was für eines: 1968 in Kame­run gebo­ren, hat der Schwei­zer mit zehn Jah­ren das Schlag­zeug ent­deckt, gebannt beson­ders von den tie­fen Trom­meln. Nach dem Abitur … Wei­ter­le­sen

Eugene Chadbourne (MA)

Chadbourne - Boesser-Ferrari - Photo: Schindelbeck

Euge­ne Chad­bourne ist Meis­ter der Impro­vi­sa­ti­on und Dekon­struk­ti­on. Sti­lis­tisch ist er so viel­fäl­tig wie unbe­re­chen­bar, sei­ne Band­brei­te reicht von sehr expe­ri­men­tel­lem Jazz bis zu Covern der Beat­les, Beach Boys oder Prince. Er hat eige­ne Instru­men­te ent­wi­ckelt wie z.B. den elek­tri­schen Rechen (ein gewöhn­li­cher Gar­ten­re­chen mit befes­tig­tem Ton­ab­neh­mer und Luft­bal­lons als Sai­ten­dämp­fer), den er neben kon­ven­tio­nel­len … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen