Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jazzhaus

David Helbock - Foto: Schindelbeck

David Helbock´s Random/Control (Eberbach)

Mehr als zwei Dutzend Instrumente auf der Bühne, aber nur drei Musiker: David Helbock beschränkt sich weitgehend auf solche mit Tasten. Vogelwild die beiden unter anderem am Salzburger Mozarteum ausgebildeten Bläser. Johannes Bär ist fürs Blech zuständig, von Trompete über Bassflügelhorn bis zu hin zu Alphorn und Tuba. Andreas Broger spielt die Holzblasinstrumente: Saxophone, Klarinetten, […]

Gerdband (Eberbach)

Gerd Baier steht für „Independent Contemporary Jazz“. Charakteristisch ist für ihn seine außergewöhnliche musikalische Eigenständigkeit im Umgang mit Harmonie und Rhythmik. Seine erzählerischen Kompositionen sind voller Energie ,Witz und Phantasie, mal lyrisch, mal expressiv. Baier ist ein tiefsinniger Musiker und begnadeter Geschichtenerzähler,der eine leise aber unaufhaltsame Karriere im nationalen und internationalen Jazz macht , begleitet […]

Allen Blairman Trio (HD)

Allen Blairman am Schlagzeug,Olaf Schönborn am Saxophon undMario Fadani am Kontrabass Alle drei sind seit vielen Jahren feste Größen der Heidelberg/Mannheimer Jazzszene und spielen seit zehn Jahren in dieser Formation zusammen.Der Drummer Allen Blairman wurde 1940 in Pittsburgh geboren. Er pflegte dort schon früh Kontakt zur Jazzszene und hatte somit die Gelegenheit mit vielen der Jazzlegenden zusammenzuspielen.Die Namen […]

Kantoj – Jutta Glaser (MA)

Worldsongs, die unter die Haut gehen Als Jazzsängerin bekannt, sucht Jutta Glaser immer neue Wege, Musik als globales Erlebnis und als Begegnung mit der Vielfalt der Kulturen zu sehen, ohne es zu Covermusik werden zu lassen. An diesem Abend hört ihr: Worldsongs, die unter die Haut gehen mit brasilianischem Touch und vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten, die zu […]

Sidesteps - Photo: Schindelbeck

Sidesteps (HD)

Ein Schritt zur Seite ebnet den Weg zu vielen Genres. „SideSteps“, dieser Name ist Programm. Das Quintett aus der Rhein-Neckar-Region wandelt nicht auf tausendfach beschrittenen Jazzpfaden, sondern geht innovative Wege. | Sidesteps