Ingolf Burckhardt und Galapagos Big Band – Jazzclub Heidelberg (HD)

Die 18-köp­­fi­ge For­ma­ti­on – seit Janu­ar 2016 unter Lei­tung von Olaf Weit­häu­ser – begeis­tert durch ihren fet­ten Big Band Sound, die har­ten, prä­zi­sen Kicks der Blä­ser und die per­fek­ten Saxo­phon­sät­ze, sie beweist auch bei Bal­la­den und solis­ti­schen Dar­bie­tun­gen ihr gan­zes Kön­nen. Es ist daher kein Wun­der, dass die Gala­pa­gos Big Band immer wie­der die Stars … Wei­ter­le­sen

Richard Koch Quartett – Jazzclub Heidelberg (HD)

Richard Koch – Trom­pe­te, Kom­po­si­ti­onMicha­el Hor­nek – Pia­noIgor Spal­la­ti – Bass Moritz Baum­gärt­ner – Schlag­zeug Der Wurm lockert den Boden, bloß um weni­ge Minu­ten spä­ter im Schna­bel eines Vogels zu lan­den. Der Vogel träl­lert zum Des­sert eine Melo­die. Und zwi­schen den Bäu­men in einer klei­nen Lich­tung, da steht Richard Koch mit sei­ner Trom­pe­te, auf­merk­sam zuhö­rend, … Wei­ter­le­sen

Charles Davis & Captured Moments – Jazzclub Heidelberg (HD)

Charles Davis – fl / Sven Götz – gt / Stef­fen Hol­len­we­ger – b Was ver­bin­det einen aus­tra­li­schen Flö­tis­ten, einen schwe­di­schen Gitar­ris­ten und einen deut­schen Bas­sis­ten? Charles Davis und sei­ne bei­den Mit­mu­si­ker machen in extra­va­gan­ter Beset­zung lyri­sche Kam­mer­mu­sik der Spit­zen­klas­se. Als musi­ka­li­sche Noma­den sind sie dar­an inter­es­siert, ihre ver­schie­de­nen musi­ka­li­schen Ein­flüs­se zu ver­bin­den. Die Viel­falt … Wei­ter­le­sen

Dirik Schilgen JG4 – Jazzclub Heidelberg (HD)

Gary Fuhr­mann – ts, ss / Tho­mas Lan­ger – gt / Mat­thi­as TC Debus – b / Dirik Schil­gen – dr, perc Viel­sei­tig­keit und Viel­far­big­keit zie­hen sich wie ein roter Faden durch die Kom­po­si­tio­nen des Hei­del­ber­ger Schlag­zeu­gers Dirik Schil­gen und ver­ei­nen auf wun­der­bar leich­te Wei­se die vie­len Facet­ten von Jazz, Soul, Bra­si­lia­ni­scher und Latin – … Wei­ter­le­sen

Kühntett – Jazzclub Heidelberg (HD)

Axel Kühn – Kon­tra­bass San­di Kuhn – Saxo­phon André Weiss – Pia­no Felix Schrack – Schlag­zeug Axel Kühn gewann 2009 den Jazz­preis des Lan­des Baden-Wür­t­­te­m­berg, das Kühn­tett den 1. Euro­päi­schen Burg­hau­ser Nach­­­wuchs- Jazz­preis. Nun fei­ert das neu for­mier­te Kühn­tett das Erfolgs­jahr 2009 mit einer Reuni­on. Band­lea­der Kühn hat mit San­di Kuhn am Saxo­phon einen wei­te­ren … Wei­ter­le­sen

Angela Avetisyan Quartett – Jazzclub Heidelberg (HD)

Ange­la Ave­ti­syan: Trom­pe­te Misha Anto­nov: Pia­no, Key­board Sebas­ti­an Gieck: Bass Mat­thi­as Gme­lin : Schlag­zeug Die bei­den Alben des Ange­la Ave­ti­syan Quar­tetts sowie unzäh­li­ge Kon­zer­te haben gezeigt, wie­viel Poten­zi­al in der Band steckt. Mit spek­ta­ku­lä­ren Büh­nen­shows, mit höchs­ter Vir­tuo­si­tät und kla­rer Ein­fach­heit, setzt das Quar­tett neue Maß­stä­be und ver­wischt zugleich Gren­zen zwi­schen Men­schen und Musik­rich­tun­gen. Heu­te … Wei­ter­le­sen

Uwe Oberg & Silke Eberhard + Gerry Hemingway – Jazzclub Heidelberg (HD)

Oberg - Eberhard - Hemingway - Photo: Schindelbeck

Uwe Oberg: Pia­no Sil­ke Eber­hard: Alt­sa­xo­phon, Kla­ri­net­te Ger­ry Heming­way: Schlag­zeug Sil­ke Eber­hard und Uwe Oberg star­te­ten 2014 mit Kom­po­si­tio­nen von Car­la Bley, Annet­te Peacock, Jim­my Giuff­re und sich selbst. Musik, die mit dem Free Jazz der 1960er in Ver­bin­dung steht. Die CD TURNS schaff­te es auf die Lon­g­list des Prei­ses der deut­schen Schall­plat­ten­kri­tik. Inzwi­schen spie­len … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen