Ascona Jazz Award 2019 an Trompeter Leroy Jones

Der Trompeter aus New Orleans erhält den Ascona Jazz Award 2019. „JazzAscona“ verleiht den Preis jedes Jahr an Persönlichkeiten aus der Musikszene von New Orleans.

Der Ascona Jazz Award 2019 wird Leroy Jones am Dienstag, 25. Juni anlässlich seines Konzertes beim JazzAscona Festival überreicht. Der Künstler wird damit für die aussergewöhnliche Qualität seiner musikalischen Leistungen geehrt.

1955 geboren, ist Leroy Jones in New Orleans als Trompeter und Sänger präsent. Er gilt als Spitzenvertreter einer musikalischen Bewegung, welche die Jazztradition von New Orleans hochhält, sie gleichzeitig aber auch verjüngt. Leroy Jones tritt vom 21. bis 25. Juni am JazzAscona Festival auf.

JazzAscona 2019

New Orleans Festival am Lago Maggiore vom 20. bis 29. Juni

JazzAscona präsentiert europäischen Traditional Jazz und die Vielfalt der Musik aus New Orleans. In diesem Jahr werden rund 40 Bands erwartet, darunter das hochgelobte New Orleans Jazz Orchestra, das 2010 einen Grammy gewann, der Pianist und Sänger Davell Crawford, die Bourbon-Street-Band Jt & the Kanection Band und der legendäre Jazzpianist Monty Alexander.

| www.jazzascona.ch

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen