Jazzkalender 2016 von Frank Schindelbeck

Nach längerer Pause veröffentlicht der Webmaster dieser Seiten, und Fotograf zudem, wieder einmal einen Jazzkalender. Der 2016-er Kalender wird in einer Auflage von nur 15 Exemplaren erscheinen. Aktueller Stand 23.11.2015: es sind noch 2 Kalender verfügbar.

Die 45×30 großen Kalenderblätter werden in einen aufwendigen 6-Farb-Kunstdruckverfahren auf hochwertigem Papier ausgegeben. Im Gegensatz zu auf Fotopapier ausbelichteten Kalendern ist das Druckergebnis gleich gut, nur ohne lästige Wellungen im Papier.

Der Kalender kann per E-mail bestellt werden und kostet 42,- Euro zzgl. 7 Euro Versand. Bestellungen nur per E-mail an jazz@jazzpages.com

Die Kalenderblätter im einzelnen:

Jazzkalender 2016 - Bassmasse

Bassmasse

Jazzkalender 2016 - Nils Wogram

Nils Wogram

Jazzkalender 2016 - Wilbert de Joode
Wilbert de Joode
Jazzkalender 2016 - Jimi Hering Experience
Jimi Hering Experience
Jazzkalender 2016 - Digital Primitives
Digital Primitives
Jazzkalender 2016 - Günter
Günter Sommer
Jazzkalender 2016 - Steffen Faul
Steffen Faul

Jazzkalender 2016 - Ditzner Lömsch Duo
Ditzner Lömsch Duo
Jazzkalender 2016 - Mani Neumeier Stef Bollack
Mani Neumeier & Steff Bollack
Jazzkalender 2016 - Hot Four
Hot Four
Jazzkalender 2016 - Die Fichten
Die Fichten

Jazzkalender 2016 - Peter Brötzmann
Peter Brötzmann

Jazzkalender 2016 - Mark Dresser, Sebastian Gramss
Mark Dresser & Sebastian Gramss

Scroll Up