Dirk Raulf – „Flussabwärts“ – Hörspiel im WDR

Die Auftragskomposition des Sommerton-Festivals (damals noch „Marienthaler Festspiele“) von 2013 wird demnächst in einer Hörspielfassung im Radio zu hören sein und steht danach als Download zur Verfügung.

WDR 3 open: Studio Akustische Kunst – 05.06.2015, 23.05 – 00.00 Uhr

Flussabwärts
Von Dirk Raulf

Das Hörstück „Flussabwärts“ widmet sich dem Niederrhein: Dreistromland zwischen Issel, Lippe und Rhein.

Wasser ist das verbindende Element der Songs, die wie Treibgut in Raulfs akustischem Fluss auftauchen.