Mount Meander (W)

Mount Mean­der ist ein inter­na­tio­na­les Musi­ker­kol­lek­tiv, das mit intui­ti­ver, frei­er Impro­vi­sa­ti­on arbei­tet. Dabei schöp­fen die Musi­ker aus der Gesamt­heit ihrer Lebens­er­fah­rung und ihren musi­ka­li­schen Ein­flüs­sen und bewe­gen sich an der Gren­ze zwi­schen Avant­gar­de, Jazz, Welt­mu­sik oder Pop und Rock. Es geht Ihnen nicht um Gen­res und Kon­zep­te son­dern viel­mehr um Ein­heit, Gleich­heit, Ver­trau­en und dar­um, … Wei­ter­le­sen

Bassekou Kouyate, Majib Bekkas, Joachim Kühn, Gary Husband (W)

Cross­roads 3000 Bas­se­kou Kou­ya­te Ngo­ni (Gesang), Majid Bek­kas Guem­bri (Gesang), Joa­chim Kühn (Pia­no), Gary Hus­band (Schlag­zeug) Ein außer­ge­wöhn­li­ches Pro­jekt, in dem sich ver­schie­de­ne musi­ka­li­sche Ent­wick­lungs­li­ni­en kreu­zen: Der mali­sche Meis­ter der Ngo­ni Bas­se­kou Kou­ya­te, der marok­ka­ni­sche Gna­wa- Maalem Majid Bek­kas und die deut­sche Kla­vie­riko­ne Joa­chim Kühn neh­men ihr Publi­kum mit auf eine musi­ka­li­sche Welt­rei­se: Wüs­ten­blues trifft … Wei­ter­le­sen

Arai Tatsuru, Solo-Performance (W)

Der 1981 in Japan gebo­re­ne Arai Tats­u­ru lebt in Ber­lin und stu­dier­te Kom­po­si­ti­on, Com­­pu­­ter-Pro­­gram­­­mie­­ren und Mul­­ti­­me­­dia-Kunst in Ber­lin und Graz. Sei­ne Per­for­man­ces ver­steht er als Gesamt­kunst­werk, bei dem er Klas­si­sche seri­el­le Kom­po­si­ti­on mit neu­en Tech­no­lo­gi­en zu „Trans-Ages Music“ ver­bin­det. Dabei inter­es­siert sich Arai Tats­u­ru vor allem dafür, wie die phy­si­schen, geo­me­tri­schen Struk­tu­ren des Uni­ver­sums mit … Wei­ter­le­sen

Free Music Trio (W)

Hans Peter Hiby – Saxo­fon Alfon­so Muñoz – Saxo­fon Isra­el Flo­res Bra­vo – Schlag­zeug „100 Pro­zent pure Freu­de, hals­bre­che­ri­sche Geschwin­dig­keit, ech­te Feu­er­mu­sik mit fie­ber­haf­ten Momen­ten zwi­schen Lärm und beson­ders raf­fi­nier­tem Wahn­sinn“ – so cha­rak­te­ri­siert das Free Music Trio selbst sei­ne Art von Musik, die als „spon­ta­ne Kom­po­si­ti­on“ ent­steht. Der mexi­ka­ni­sche Schlag­zeu­ger Isra­el Flo­res Bra­vo hat … Wei­ter­le­sen

Anna Homler, Joker Nies, Dušica Cajlan-Wissel, Georg Wissel (W)

Mit ihrem Instru­men­ta­ri­um könn­te Anna Hom­ler ein gan­zes Orches­ter aus­stat­ten – und doch passt es aus­ge­brei­tet vor ihr auf einen Tisch. Die US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Musi­ke­rin bringt näm­lich neben ihrer Stim­me aus­schließ­lich Spiel­zeug und Spiel­zeug­instru­men­te zum Ein­satz. Und ver­blüfft und ver­zau­bert mit der Viel­falt, mit der sie die­se weni­ger zum Klin­gen als viel­mehr zum Spre­chen und Sin­gen … Wei­ter­le­sen

Soundtrip NRW: Paul Lovens (W)

Gäs­te: Gun­da Gott­schalk (Vio­li­ne), Ute Völ­ker (Akkor­de­on), Mar­tin Blu­me (Per­kus­si­on) Mit­tel­punkt des 39sten Sound­­­trip-NRW ist mit dem 1949 in Aachen gebo­re­nen Schlag­zeu­ger Paul Lovens eine zen­tra­le Musi­ker­per­sön­lich­keit aus Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len. Lovens gilt als Mit­be­grün­der jener euro­päi­schen Impro­vi­sa­ti­ons­mu­sik, die sich seit den 1960er Jah­ren als euro­päi­sche Ant­wort auf den ame­ri­ka­ni­schen Free Jazz ent­wi­ckelt hat, inzwi­schen die engen … Wei­ter­le­sen

ort-Festival „Improvisation! Vom Solo bis Tutti“ (W)

Zum ers­ten Mal koope­riert die Peter Kow­ald-Gesel­l­­schaf­t/ort e.V. beim jähr­li­chen April-Fes­­ti­val mit dem Ver­ein uner­hört e.V., der sei­ne Kon­zer­te unweit vom ORT in der Sophi­en­kir­che ver­an­stal­tet. Bei bei­den ist die Impro­vi­sier­te Musik ohne­hin im Pro­gramm fest ver­an­kert – gemein­sam wol­len bei­de Ver­an­stal­ter die Impro­vi­sier­te Musik beim Fes­ti­val jedoch neu beleuch­ten. Denn die Kunst der Impro­vi­sa­ti­on … Wei­ter­le­sen

ORT Festival in Wuppertal: „Improvisation! Vom Solo bis Tutti“

ort - Peter Kowald Gesellschaft Wuppertal - Logo

Die Peter Kow­ald Gesell­schaft ruft zum all­jähr­li­chen ORT Fes­ti­val am 26. und 27. April 2018. Gegrün­det hat sich die Kow­ald Gesell­schaft im Jahr 2002 und der Name bezieht sich auf Peter Kow­alds Pro­jekt im Jahr 1994, bei der sich der Bas­sist den ORT in der Lui­sen­stra­ße 116 für ein Jahr zum allei­ni­gen Mit­tel­punkt sei­nes Lebens … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen