Jazz im Mozartsaal : HANS LÜDEMANN TRANSEUROPE EXPRESS (F)

Lüdemann - Photo: Schindelbeck

Hans Lüde­mann KlavierYves Robert Posaune­Silke Eber­hard Sax­ophon, Klar­inetteAlexan­dra Gri­mal Sax­ophon, GesangTh­éo Cec­ca­l­di Vio­lineRon­ny Graupe Gitar­reSébastien Cousseau Kon­tra­bassDejan Terz­ic Perkus­sion Im Anschlus­sAn der Bar mit den Kün­stlern des AbendsMod­er­a­tion : Hans-­Jür­­gen Linke Jen­seits der Gren­ze wird es richtig inter­es­sant – das ist ein oft erprobter Grund­satz der Arbeit des Pianis­ten Hans Lüde­mann. Als Vir­tu­ose des europäis­chsten aller … Weit­er­lesen

Jazz im Mozartsaal : JAN KLARES 1000 (F)

Jan Klare + Bart Maris - Photo: Schindelbeck

Im Anschlus­sAn der Bar mit den Kün­stlern des AbendsMod­er­a­tion : Hans-­Jür­­gen Linke In Frankre­ich wech­selte im 19. Jahrhun­dert die Nation­al­hymne mehrfach – je nach­dem, ob ger­ade ein König, Kaiser oder eine gewählte Regierung an der Spitze des Staates saß. Im 20. Jahrhun­dert hat­ten Kam­bod­scha oder Afghanistan ständig wech­sel­nde Nation­al­hym­nen. Die nieder­ländis­che Hymne erzählt eine alte Geschichte, … Weit­er­lesen

Jazz im Mozartsaal : DAS KAPITAL (F)

Das Kapital - Photo: Schindelbeck

Daniel Erd­mann, Sax­o­fonHas­se Poulsen, Gitar­reEd­ward Per­raud, Schlagzeug Der Band­name ist eine Ref­erenz an den berühmten Dreibän­der von Karl Marx. Aber ein philosophis­ches Werk ist keine Par­ti­tur und gebiert nicht von allein Musik. Allen­falls eine Hal­tung. „Das Kap­i­tal“ find­et diese Hal­tung unter anderem bei dem Kom­pon­is­ten Hanns Eisler und als eigene Spiel­hal­tung, die kri­tisch und dialek­tisch … Weit­er­lesen

Jazz im Mozartsaal : Barry Guy and the Blue Shroud Band (F)

Photo Barry Guy - Frank Schindelbeck

Bar­ry Guys Kom­po­si­tion­szyk­lus „The Blue Shroud“ ist eine klin­gende Hom­mage an Picas­sos Bild „Guer­ni­ca“ und zugle­ich, passend zum Musik­fest­the­ma, ein Kom­men­tar zu einem poli­tis­chen The­ma mit den Mit­teln der Kun­st. Erin­nert wird an die Ver­hül­lung des bekan­nten Gemäldes (mit dem Picas­so selb­st im Jahr 1937 den Ter­ror des Krieges angeprangert hat­te) durch einen blauen Vorhang, … Weit­er­lesen

Alexander von Schlippenbach Trio (F)

ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH Klavier EVAN PARKER Sax­o­fon PAUL LYTTON Schlagzeug (anstelle von Paul Lovens) Im Anschluss in der Ebene 2 AN DER BAR MIT ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH Mod­er­a­tion : Hans-Jür­­gen Linke Die Her­ren gehen schon lange einen gemein­samen Weg : Seit 1970 sind Pianist Alexan­der von Schlip­pen­bach (*1938), Sax­o­fon­ist Evan Park­er (*1944) und Schlagzeuger Paul Lovens (*1949) … Weit­er­lesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen