Mensch und Mechanik

In der noblen Donauhalle durfte in diesem Jahr wieder einmal die „SWF-Jazz Session“ aufspielen, wobei man den Begriff „Jazz“ nicht so eng sehen darf. „Ich bin weder Jazzmusiker noch klassischer Musiker“, erklärt auch die 29jährige … weiterlesen

Kraftvolles Gebläse mit Differenzierungen

Das Herbstprogramm der Esslinger Reihe „Jazz in der Dieselstraße“ startete mit einem rhythmusgruppenlosen Doppel-Pack. Auf Einfachrohrblattinstrumente, auf Klarinetten und Saxophone also, wurde das instrumentale Arsenal konzentriert. Keine Limits freilich gab es bei den künstlerischen Ausdrucksweisen. … weiterlesen

„Enfant terrible“ und Superstar

Erinnerungen von Hans Kumpf Am 9. Juli 1996 starb in Sankt Petersburg ein Film-, TV-, Jazz- und Rock-Star im Alter von nur 42 Jahren an Herzkrebs: Sergey Kuryokhin, geboren am 16. Juni 1954 in Murmansk. … weiterlesen

JazzOpen Stuttgart ’97 im Beethovensaal

Auch ein ganzer Festivalabend konnte nicht vollständig die fast unendlichen künstlerischen Facetten von Charlie Mariano nachzeichnen. Faszinierend bleibt, was der nun 73jährige amerikanische Altsaxophonist bereits geleistet hat und sich unvermindert vergnügt neuen musikalischen Herausforderungen stellt. … weiterlesen