Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sun Ra Arkestra (MZ)

17. Mai 2019 @ 20:00 22:00

Marshall Allen - Sun Ra Arkestra - Photo Schindelbeck

„UpArt e.V. präsentiert“ SUN RA ARKESTRA

Nachdem Sun Ra, der schon zu Lebzeiten als Mythos galt, 1993 verstarb, trat die Truppe unter der Leitung von Saxophonist Marshall Allen auf. Seit mehr als 60 Jahren ist er nun ununterbrochen Teil des Arkestra – und damit 23 Jahre länger dabei als Sun Ra selbst. Im Frühjahr 2019 wird Marshall Allen 95 Jahre – eine großartige Leistung, die mit einer großen Europa-Tour gefeiert wird!

Als junger Musiker trat Marshall Belford Allen, der im 25. Mai 1924 geboren wurde, mit Art Simmons, Don Byas und James Moody auf, bevor er sich am Pariser Konservatorium für Musik einschrieb. Nach seinem Umzug nach Chicago wurde Allen Schüler von Sun Ra, trat 1958 in das Arkestra ein und leitete dort die Holzbläser für die nächsten 40 Jahre. Marshall lebte, spielte und tourte mit Sun Ra, zusammen mit John Gilmore, June Tyson und James Jacson, für einen Großteil von Sun Ras musikalischer Karriere. Als Mitglied des Arkestra leistete er Pionierarbeit in der Free Jazz-Bewegung der frühen sechziger Jahre und hatte bemerkenswerten Einfluss auf die führenden Stimmen der Avantgarde. Er ist auf über 200 Sun Ra-Aufnahmen zu hören und arbeitete außerdem mit Phish, Sonic Youth, Digable Planets und Medeski, Martin & Wood.

Mit:
Marshall Allen: dir, as, fl; Elson Nascimento: perc; Emmett Orvictor Mc Donald: tb; Wayne A. Smith: dr; Tara Middleton: voc;  Stephen Tyler Mitchell: b; Cecil H. Brooks: tp; Vincent Chancey: frh; George Burton: p; Noel Scott: sax; Danny Ray Thompson: bars; James E. Stewart: ts


| Upart e.V.

Jazzpages Logo

Frankfurter Hof

Augustinerstraße 55
Mainz, 55116
+ Google Karte

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen