Bit­te beach­ten Sie, dass für die Kor­rekt­heit der Ter­mi­ne kei­ne Gewähr über­nom­men wer­den kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, ver­su­chen Sie bit­te zu klä­ren, ob die Ver­an­stal­tung tat­säch­lich statt­fin­det. Ände­run­gen bei Ter­mi­nen wer­den uns gele­gent­lich nicht mit­ge­teilt. Hin­wei­se auf fal­sche Anga­ben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Ronny Graupes SPOOM (MA)

16. April 2019 @ 20:00 22:00

Ronny Graupe by Frank Schindelbeck

Chris­ti­an Weid­ner – saxo­pho­ne
Ron­ny Grau­pe – gui­tar
Jonas Wes­ter­gaard – bass
Chris­ti­an Lil­lin­ger – drums

„Ron­ny Grau­pe heißt Jazz-Deut­sch­­lands neu­er Supergitarrist…ein Natur­er­eig­nis, ein Ton­vul­kan, ein Instru­men­ta­list, den man nicht ver­gisst. Gefähr­lich, wen­dig, läs­sig, rockig. Vir­tu­os bis zum Anschlag, aber ohne all die­se Tes­to­ste­ron Doof­heit, die einem vie­le Gitar­ris­ten so ver­lei­det.“ (ZEIT)

Ron­ny Grau­pes SPOOM besteht seit 2005. Mit den in Euro­pa und den USA geschätz­ten, preis­ge­krön­ten und viel beschäf­tig­ten Musi­kern Chris­ti­an Lil­lin­ger am Schlag­zeug und  Jonas Wes­ter­gaard am Kon­tra­bass wur­den seit­dem 3 Ver­öf­fent­li­chun­gen ein­ge­spielt. Zunächst kon­zen­trier­te sich die Arbeit des Tri­os auf die Inter­pre­ta­ti­on von Jazz­stan­dards aus dem Gre­at Ame­ri­can Song­book. Nach meh­re­ren Jah­ren des Erfor­schens die­ser Musik, tra­ten aus­schließ­lich Eigen­kom­po­si­tio­nen Grau­pes in den Vor­der­grund des Schaf­fens des Tri­os. Im Fokus die­ser Kom­po­si­tio­nen steht zum Einen die Kom­po­si­ton an sich und die Inter­pre­ta­ti­on des Tex­tes. Zum ande­ren steht die Impro­vi­sa­ti­on über die Form, die aus der Kom­po­si­ti­on her­vor­geht, bzw. Impro­vi­sa­ti­on über ein Ter­rain aus­ser­halb der Form. Dabei erforscht der Klang­kör­per kon­ti­nu­ier­lich ver­schie­dens­te Spiel­ar­ten. Inspi­ra­ti­on dafür fin­det die Band in allen Arten von Musik. Seit August 2018 wird das Trio durch dem renom­mier­ten und ein­zig­ar­ti­gen Impro­vi­sa­tor Chris­ti­an Weid­ner am Alt­sa­xo­phon zum Quar­tett erwei­tert.

| IG Jazz Mann­heim

Jazzpages Logo

Ella & Louis

Rosen­gar­ten­platz 2
Mann­heim, 68161
+ Goog­le Kar­te

Part­ner der Jazz­pa­ges (erkenn­bar am ver­link­ten Jazz­pa­ges-Logo auf deren Web­site) sind der­zeit der Jaz­zar­chi­tekt in Wies­ba­den, Stu­dio­büh­ne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlu­e­N­i­te WormsJazz­club Hei­del­bergForum Kul­tur Hep­pen­heimKon­zer­te am Neckardie Jazz­in­itia­ti­ve Bin­gen, das Jazz­haus Hei­del­berg, der Jazz­club Karls­ru­he, die Rei­he von „Kul­tur Tan­dem” in Hei­del­berg, das Leicht & Selig in Laden­burg, in Zwin­gen­berg, das Thea­ter Mobi­le – deren Ter­mi­ne sind kom­plett im Jazz-Kalen­der der Jazz­pa­ges gelis­tet (wegen der Arbei­ten an der Site der­zeit doch noch nicht kom­plett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen