Bit­te beach­ten Sie, dass für die Kor­rekt­heit der Ter­mi­ne kei­ne Gewähr über­nom­men wer­den kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, ver­su­chen Sie bit­te zu klä­ren, ob die Ver­an­stal­tung tat­säch­lich statt­fin­det. Ände­run­gen bei Ter­mi­nen wer­den uns gele­gent­lich nicht mit­ge­teilt. Hin­wei­se auf fal­sche Anga­ben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Roman Schuler Extended Trio (Bingen)

Dezember 6 @ 20:30 22:00

Der Pia­nist Roman Schuler gehört zu den Musi­kern, die den Jazz um Hip-Hop, Fusi­on-Groo­­ves und elek­tro­ni­sche Musik erwei­tern. Des­halb nennt er sein Trio auch exten­ded.

Kla­re Melo­di­en tref­fen in der pul­sie­ren­den Musik des Tri­os auf packen­de Impro­vi­sa­tio­nen. Schulers Spiel bewegt sich zwi­schen lyri­schen Pas­sa­gen und zupa­cken­den und impul­si­ven Groo­ves. Er setzt den klas­si­schen Flü­gel genau­so ein wie einen Moog oder ande­re Syn­the­si­zer, auch Sam­ples kom­men in Schulers Kom­po­si­tio­nen vor. Als Live­band hat sich RSxT bereits einen guten Ruf erspielt, weil bei die­sem Trio immer die Lei­den­schaft für die Musik spür­bar ist. Schuler, gebo­ren in Karls­ru­he, hat in der Ver­gan­gen­heit auch mit ande­ren Musi­kern aus Pop und Hip-Hop zusam­men­ge­ar­bei­tet, unter ande­rem mit Max Mutz­ke. 2017 ist das ers­te Album von Schulers Trio erschie­nen, es trägt den Titel „On Behalf Of Mys­elf“.

Das ers­te Album wur­de aus dem Stand im wich­tigs­ten deut­schen Jazz- und Groo­­ve-Maga­zin der Jazzt­hing bespro­chen, sowie auf Deutsch­land Radio Kul­tur zur bes­ten Sen­de­zeit ein Inter­view mit Band­lea­der Roman und Auschnit­ten der Musik gesen­det. RSxT hat es geschafft bereits im Erschei­nungs­jahr der ers­ten Plat­te auf den gröss­ten und wich­tigs­ten Jazz Fes­ti­vals des Lan­des zu spie­len, wie zum Bei­spiel dem Elb­jazz Fes­ti­val in Ham­burg und dem Jazz and Joy Fes­ti­val in Worms. Das Kon­zert auf dem Enjoy Jazz Fes­ti­val in Hei­del­berg war über­ra­schen­der­wei­se als eines der ers­ten Kon­zer­te aus­ver­kauft. Im Febru­ar 2019 erscheint das zwei­te Album des Tri­os, mit pro­mi­nen­ten und inter­na­tio­na­len Gast­mu­si­kern.

„RSxT spielt groo­ve­be­ton­te Musik zwi­schen Jazz und Pop und macht von den Mög­lich­kei­ten, die Syn­the­si­zer und elek­tro­ni­sche Effek­te bie­ten äußerst gewitzt Gebrauch.“ (Jazzt­hing)

Tickets: 14 €, ermä­ßigt 12 €, bis 27 Jah­re 7 €; Ticket­re­ser­vie­rung: jazz@bingerbuehne.de

www.bingerbuehne.de

Jazzpages Logo

Details

Datum:
6. Dezem­ber 2019
Zeit:
20:30 – 22:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Ver­­an­stal­­tung-Tags:
, , ,
Web­site:
http://www.bingerbuehne.de/

Binger Bühne

Mar­tin­stra­ße 3
Bin­gen, 55411
+ Goog­le Kar­te

Part­ner der Jazz­pa­ges (erkenn­bar am ver­link­ten Jazz­pa­ges-Logo auf deren Web­site) sind der­zeit der Jaz­zar­chi­tekt in Wies­ba­den, Stu­dio­büh­ne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlu­e­N­i­te WormsJazz­club Hei­del­bergForum Kul­tur Hep­pen­heimKon­zer­te am Neckardie Jazz­in­itia­ti­ve Bin­gen, das Jazz­haus Hei­del­berg, der Jazz­club Karls­ru­he, die Rei­he von „Kul­tur Tan­dem” in Hei­del­berg, das Leicht & Selig in Laden­burg, in Zwin­gen­berg, das Thea­ter Mobi­le – deren Ter­mi­ne sind kom­plett im Jazz-Kalen­der der Jazz­pa­ges gelis­tet (wegen der Arbei­ten an der Site der­zeit doch noch nicht kom­plett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen