ACHTUNG  Wegen der Corona-Krise sind die Einträge im Konzertkalender nicht mehr aktuell, die Zahl der Absagen (und fehlende Push-Informationen dazu) ist derzeit zu hoch, um die Korrektheit der Daten zu garantieren. Bitte im Zweifel derzeit *immer* selbst vergewissern, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet. ACHTUNG

Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OM (Hofh)

Juni 26 @ 20:00 21:00

Urs Leimgruber – saxophones
Christy Doran – electric guitar, devices
Bobby Burri – double bass, devices
Fredy Studer – drums, percussion

Die legendärste und innovativste Schweizer Musikformation

Es gibt keine Schweizer Band, die mehr durch die Welt tourte als OM dies in ihrer zehnjährigen Geschichte zwischen 1972 und 1982 tat. OM hat die Energie der Rockmusik mit der Kraft der freien Improvisation vereint. Der Journalist Bert Noglik formulierte es in einer Laudatio zur Luzerner Kunstpreisverleihung so: „OM brachte die Erfahrungen einer jungen, mit den Beatles und den Rolling Stones aufgewachsenen, von Jimi Hendrix elektrisierten und vom Free Jazz faszinierten Generation auf einen musikalisch sinnvollen Nenner.”

Im Mittelpunkt der OM-Kompositionen steht die phantastische Kreativität der vier Musiker, welche ihre jeweilige Instrumentaltechnik zur Perfektion gebracht haben. Da gibt es harte, dynamische Teile mit viel Drive, voll improvisatorischer Freiheiten, kaputter Harmonien und überraschender Dissonanzen. Doch es entstehen auch meditative, fließende Klangbilder, die von einer schlichten Musikalität zeugen.

Nach einer langjährigen Spielpause vereinte sich die Band wieder und spielte im KKL Luzern, beim Jazzfestival Willisau 2008, beim Jazzfestival Schaffhausen 2010 und beim Festival Alpentöne 2013 umwerfende Konzerte. OM, die schon einmal Musikgeschichte geschrieben hatten, haben sich neu erfunden, oder, wie Christoph Merki im Tages-Anzeiger nach dem Willisauer Konzert schrieb: „Auch die neuen OM, diese ganz neuen OM haben wieder das Zeug zur Legende.”

| Weiter Informationen http://www.jazz-yl.de

Jazzpages Logo

Jazzkeller Hofheim

Hattersheimer Str 6b
Hofheim, 67719
+ Google Karte anzeigen
http://www.jazz-yl.de

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem” in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up