ACHTUNG  Wegen der Corona-Krise sind die Einträge im Konzertkalender nicht mehr aktuell, die Zahl der Absagen (und fehlende Push-Informationen dazu) ist derzeit zu hoch, um die Korrektheit der Daten zu garantieren. Bitte im Zweifel derzeit *immer* selbst vergewissern, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet. ACHTUNG

Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jazzclassix – The Music Of McCoy Tyner (tribute) (KA)

Januar 21 @ 20:00 22:00

„McCoy lives!“ Ja, er lebt tatsächlich noch. Der großartige Pianist McCoy Tyner, geboren 1938 in Philadelphia. Seine unfassbare, revolutionäre Art Klavier zu spielen, hat die Welt des Jazz zu einer anderen gemacht.
An diesem Abend widmet sich der mehrfach ausgezeichnete Pianist, Martin Sörös aus Stuttgart, nicht nur den weniger bekannten Kompositionen Tyners, sondern viel mehr seinem Klavierspiel. (Ja, er ist mein Lieblingspianist!)
Von seiner Zeit im „John Coltrane Quartet“ bis heute werden die verschiedenen Epochen seines Schaffens behandelt, mit einem Schwerpunkt auf den 60er Jahren, in der Tyner seinen Stil gefunden hat.
Für die Musiker an diesem Abend wird es keine leichte Aufgabe, da die Musik alles von ihren „Dienern“ abverlangt.
So wird der Landesjazzpreisträger von 2009, Axel Kühn aus Tübingen, in die Rolle des Jimmy Garrison schlüpfen.
Der ebenfalls mehrfach dekorierte Michael Mischl aus Karlsruhe wird den Elvin Jones geben.

Ja, „McCoy lives“!

Martin Sörös – Piano
Axel Kühn – Kontrabass
Michael Mischl – Schlagzeug

Jazzclub Karlsruhe

Jazzpages Logo

Details

Datum:
21. Januar 2019
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Jubez

Kronenplatz 1
Karlsruhe, 76133
+ Google Karte anzeigen

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem” in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up