Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Flo Bauer Blues Project (MA)

3. Mai 2019 @ 20:00 22:30

Die Franzosen schicken sich an, die europäische Bluesszene zu erobern: der Gitarrist Charlie Fabert wurde gerade mit seiner Band in der aktuellen „blues news“ vorgestellt, Fred Chapellier sorgt mit seinem Peter Green Tributalbum für Aufsehen und die stimmgewaltige Sängerin Veronique Gayet legte gerade ihr fulminantes Album „Wildcat“ auf dem gran cru label von Timo Gross vor, um nur einige zu nennen. Und mitten drin tummelt sich ein junger, gerade mal 21-jähriger Gitarrist und Sänger aus dem Elsass. Mit den beiden Blues-Haudegen Benoit Seyller am Bass und dem Schlagzeuger Pierrot Bauer hat er gerade sein Debüt-Album vorgelegt. Sein Name: Flo Bauer.

Der Gitarrist, Sänger und Namensgeber der Band, zählt zu den größten französischen Talenten in Sachen Blues. Seit seinem 6. Lebensjahr macht er Musik. Bekannt wurde Flo Bauer durch seinen Auftritt im Jahre 2014 bei „The Voice“, wo er mit einer akustischen Interpretation des Stones-Klassikers „Angie“ Publikum und Jury gleichermaßen begeisterte. 2016 erhielt Bauer den „Révélations“-Preis (Newcomer) beim „Blues Sur Seine Festival“  in Paris. 2018 wurde er bei der PROMO BLUES NIGHT beim Bluesfestival in Basel ausgezeichnet.

In der Folgezeit spielte er zahlreiche Konzerte in Frankreich, der Schweiz und auch in Deutschland. Zu seinem Auftritt in Lahnstein schrieb der Kritiker Michael Schaust über Bauer: „….wenn er covert, werden Stücke wie „Superstition“ von Stevie Wonder im besten Sinne eigenwillig interpretiert. Eigene Werke wie das balladeske „Maybe you know it“ oder das folkige „You´re the one“ sowie die filigran-energetisch dargebotene Geschichte, wie Flo mit 15 Jahren auf die Zwölftakter kam (´The Blues´) offenbaren: Bauer kann komponieren…..Sauber gespielt, aber mit den notwendigen dreckigen Einfärbungen versteht es Bauer, den Zwölftakter zu zelebrieren …..“.

Mit seiner EP „Virtual Generation“ und seinem aktuellen Album „Flo Bauer Blues Project and guest“ beweist das junge Talent sein musikalisches Können als Gitarrist und Sänger. Die Band ist ein Zusammenspiel zweier Generationen. Auf der einen Seite die junge elsässische bluesgröße Flo Bauer (g,v) und auf der anderen Seite zwei virtuose Altmeister nicht nur des französischen Bluesuniversums, Pierrot Bauer (dr) und Ben Seyller (b), beide schon bald ein halbes Jahrhundert in der Musikszene dabei. Offenbar führt diese Chemie zwischen jugendlich, talentiertem Ungestüm und reifer Erfahrung zum Erfolg. Mit ihrem Repertoire, bestehend aus Eigenkompositionen von Flo Bauer und bekannten, neu arrangierten Stücken, zeigen sie, dass Blues generationenüberschreitende Musik für jedemann sein kann und auch ist.

Mit seinem Können und seiner Ausstrahlung konnte er einige der besten Musiker der französischen Bluesszene wie Fred Chapellier, Charlie Fabert oder Yves-Michel Kochmann davon überzeugen, bei seiner CD „Flo Bauer Blues Project“ als Gastmusiker mitzuwirken.

Am 03. 05. 2019 wird er im „Red House“ der Pfingstbergschule Mannheim beim mittlerweile 19. Pfingstbergblues sein Publikum begeistern.www.flobauerbluesproject.fr

Jazzpages Logo

Pfingstbergschule

Winterstraße 30
Mannheim, 68219
+ Google Karte

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen