Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jazztalk 129: Erwin Ditzner Solo (DA)

1. Februar 2019 @ 20:00 22:00

Erwin Ditzner - Photo: Schindelbeck

Wie originell und verschroben klingt denn das? Seine ständigen perkussiven Reisebegleiter sind drei Schweine namens Chantal, Klose (okay, der ist auch Pfälzer) und Horst. Eigentlich sind die drei Gummischweinchen aber nur Ausdruck der unfassbar spielerischen (verspielten?), auf jeden Fall skurril-humorvollen Haltung, mit der sich Erwin Ditzner dem Schlagzeug zuwendet. Wir dürfen heute bei einem Solokonzert im Jazzinstitut Zeuge sein.

Für Ditzner ist jedes Spielen auf seinem Instrument ein „Dazu-Spielen“. „Schon früher, wenn ich als Kind im Auto saß und der Blinker ging, habe ich auf dem Polster herumgetrommelt und versucht, einen Takt, eine Synkope dazu zu schlagen. Mein Elternhaus stand an Bahnschienen. Rhythmus und Geräusche, auch Vogelgezwitscher – ich musste etwas dazu spielen. Das alles sind Elemente, die mich in meinem rhythmischen Dasein geprägt haben“, erzählt Ditzner. Wie schwierig ist es dann alleine aufzutreten und dabei all die Klänge zum Dazu-Spielen im Kopf selbst zu erschaffen?

„Der Beat des Jazzschlagzeugers schafft den Raum, in dem die Musik geschieht“. Diese Aussage wird Joachim Ernst Berendt gerne in den Mund gelegt. Ditzner schafft weit mehr. Er macht die Musik des Raums hörbar, versetzt mit dem Körper Klänge in Bewegung, er streichelt haut und spielt lässt Dingen ihren Lauf, reagiert organisch auf Mechanik, schlägt gegen Schwingungen an, lässt natürliches Chaos stehen und hält gegeneinander arbeitende Rhythmen aus.

Im Gespräch mit Wolfram Knauer wird es wahrscheinlich auch darum gehen müssen, warum Ditzner, wie er selbst sagt, alle Schlagzeuger, die er kennt, davon abgeraten haben mit einem eigenen Soloprogramm für Schlagzeug aufzutreten – er es aber einfach trotzdem macht.

| Jazzinstitut Darmstadt

| Ditzner

| fixcel records

Jazzpages Logo

Details

Datum:
Februar 1
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Jazzinstitut Darmstadt

Bessungerstrasse 88d
Darmstadt, 64285
+ Google Karte

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen