Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Derzeit werden nur Termine dargestellt, die der Webmaster besucht oder besuchen würde, fände er die Zeit.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christoph Beck Quartet (LAD)

15. Februar 2020 @ 20:00 22:00

Christoph Beck (Sax/Stuttgart) legt, zusammen mit Andreas Feith (Piano/Nürnberg), Sebastian Schuster (Bass/Stuttgart) und Thomas Wörle (Drums/Köln), mit „Reflections“ sein erstes Album unter eigenem Namen vor, welches die Strahlkraft eines Leuchtfeuers in einer zunehmend unübersehbaren deutschen Jazzlandschaft besitzt. Ausnahmslos eigene Kompositionen mit unkonventionellen Titeln wie zum Beispiel „Grellgruen“, „Nutzlos“, „Unveraenderlich“ oder „Unbekannte Schatten“ skizzieren die suchende Persönlichkeit Becks, der für die Umsetzung bewusst eine konventionelle Besetzung gewählt hat.
Sowohl bei Balladen wie bei Uptempo­ Nummern wählt der Stuttgarter einen eigenen Weg, der ihn bald als markante
Stimme mit Alleinstellungsmerkmal hervorheben dürfte. Eine Musik wie eine Signatur: Verspielte Melancholie trifft auf skeptischen Optimismus. Für das handelsübliche Schubladendenken einfach eine Nummer zu groß.

Besetzung:

Christoph Beck ­ sax
Andreas Feith ­ piano
Sebastian Schuster ­ bass
Thomas Wörle ­ drums

Details

Datum:
15. Februar 2020
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Leicht & Selig

Hauptstraße 64
Ladenburg, 68526
Google Karte anzeigen
06203 – 67 30 369
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Das Programm der Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile.

Schreibe einen Kommentar