Bit­te beach­ten Sie, dass für die Kor­rekt­heit der Ter­mi­ne kei­ne Gewähr über­nom­men wer­den kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, ver­su­chen Sie bit­te zu klä­ren, ob die Ver­an­stal­tung tat­säch­lich statt­fin­det. Ände­run­gen bei Ter­mi­nen wer­den uns gele­gent­lich nicht mit­ge­teilt. Hin­wei­se auf fal­sche Anga­ben sind stets erwünscht.

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Chamber 3 (MA)

8. Mai 2018 @ 20:00

Chamber 3 - Eckert, Jorgensen, Weber - Photo: Schindelbeck Jazzf

Cham­ber 3 – Trans­at­lan­ti­scher Kul­tur­aus­tausch

Cham­ber 3 stellt 2018 die drit­te CD des Quar­tetts vor. Seit Jah­ren pflegt
Matt Jor­gen­sen eine trans­at­lan­ti­sche Part­ner­schaft mit zwei Musi­kern aus
dem Mann­hei­mer Raum, dem Gitar­rist Chris­ti­an Eckert und Tenor­sa­xo­fo­nist
Stef­fen Weber. Zusam­men mit dem Schlag­zeu­ger aus dem fer­nen Wes­ten
der USA haben die bei­den Cham­ber 3 gegrün­det. Der Reiz liegt dar­in den
schnör­kel­lo­sen Dri­ve ame­ri­ka­ni­scher Rhyth­mus­grup­pen mit euro­päi­schen
har­mo­ni­schen Struk­tu­ren zu kom­bi­nie­ren.

CHAMBER 3 - TRANSATLANTIC - Cover

Das Reper­toire der Band fokus­siert sich auf die Ver­schmel­zung von
Eigen­kom­po­si­tio­nen mit Bear­bei­tun­gen deut­scher und ame­ri­ka­ni­scher
Stan­dards wie ” Man kann sein Herz nur ein­mal ver­schen­ken” von Franz
Gro­the und dem Oscar prä­mier­ten Song „When you wish upon a star”.

In den Ori­gi­nals spie­geln sich die ganz per­sön­li­chen Erfah­run­gen der Band
wie­der, so wid­met Eckert den Song „Chil­la­xed” sei­nem her­an­wach­sen­dem
Sohn, der den Spa­gat zwi­schen Kind­heit und Erwach­sen­sein bewäl­tigt.
Jor­gen­sen wid­met „Sparks” dem Bas­sis­ten der Auf­nah­me, der ihn als
jugend­li­cher Musi­ker in die Jazz­welt Seat­tles ein­ge­führt hat, wäh­rend Weber
mit „Cos­ta del sol” eine Hom­mage das Vier­tel kom­po­niert hat, in dem er mit
dem Gitar­ris­ten der Band in direk­ter Nach­bar­schaft wohnt.
Die Musik ist das Ergeb­nis des inter­kul­tu­rel­len Aus­tau­sches zwi­schen der
„alten” und der „neu­en” Welt. Mög­lich wur­de die Auf­nah­me im Pearl Jam
Stu­dio in Seat­tle durch die Kul­tur­för­de­rung des Lan­des Baden-Wür­t­­te­m­berg.

| Cham­ber 3
| www.ig-jazz.de

Jazzpages Logo

Details

Datum:
8. Mai 2018
Zeit:
20:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Ver­an­stal­tung-Tags:
, , , , , , , ,
Web­site:
http://ig-jazz.de

Veranstaltungsort

Klaps­mühl Mann­heim
D6, 3
Mann­heim, 68159
+ Goog­le Kar­te

Part­ner der Jazz­pa­ges (erkenn­bar am ver­link­ten Jazz­pa­ges-Logo auf deren Web­site) sind der­zeit der Jaz­zar­chi­tekt in Wies­ba­den, Stu­dio­büh­ne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlu­e­N­i­te WormsJazz­club Hei­del­bergForum Kul­tur Hep­pen­heimKon­zer­te am Neckardie Jazz­in­itia­ti­ve Bin­gen, das Jazz­haus Hei­del­berg, der Jazz­club Karls­ru­he, die Rei­he von „Kul­tur Tan­dem” in Hei­del­berg, das Leicht & Selig in Laden­burg, in Zwin­gen­berg, das Thea­ter Mobi­le – deren Ter­mi­ne sind kom­plett im Jazz-Kalen­der der Jazz­pa­ges gelis­tet (wegen der Arbei­ten an der Site der­zeit doch noch nicht kom­plett ;-).

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen