Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Derzeit werden nur Termine dargestellt, die der Webmaster besucht oder besuchen würde, fände er die Zeit.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BARTMES / FUHRMANN / DITZNER

September 10 @ 18:00 20:00

Von Free Jazz über Funk bis hin zu Rock und Folk: mit seiner Reihe bringt der gefeierte Schlagzeuger Erwin Ditzner ein abwechslungsreiches Konzertprogramm ins Wilhelm-Hack-Museum. Aufgrund der aktuellen Brandschutzsanierung des Museums findet die Reihe in diesem Jahr Open Air im hack-museumsgARTen statt. Bei jedem Auftritt lädt Ditzner weitere Musikerkolleginnen und -kollegen ein und präsentiert sich so in musikalisch vielfältigen Konstellationen.

Am 10. September lädt Erwin Ditzner drei Musiker ein, mit denen er schon Jahrzehnte immer wieder erfolgreich zusammengearbeitet hat. Ditzner und Bartmes sind das melodische, rhythmische Rückgrat der Band „Cobody“. Ihr blindes Verständnis miteinander immer wieder rhythmische Kaskaden zu bauen und sie fragil oder statisch zu etablieren, ist einzigartig. Mit dem Saxophonisten Gary Fuhrmann tourte Ditzner mit der Bläserformation „Mardi Gras bb“ durch die halbe Welt. In dieser frischen, extra für „Ditzners Club Open Air“ formierten Band, werden jazzig, groovige Klassiker aber auch Eigenkompositionen zu hören sein ….

Johannes Bartmes – Hammond / Moog

Von Free Jazz über Funk bis hin zu Rock und Folk: mit seiner Reihe bringt der gefeierte Schlagzeuger Erwin Ditzner ein abwechslungsreiches Konzertprogramm ins Wilhelm-Hack-Museum. Aufgrund der aktuellen Brandschutzsanierung des Museums findet die Reihe in diesem Jahr Open Air im hack-museumsgARTen statt. Bei jedem Auftritt lädt Ditzner weitere Musikerkolleginnen und -kollegen ein und präsentiert sich so in musikalisch vielfältigen Konstellationen.

Am 10. September lädt Erwin Ditzner drei Musiker ein, mit denen er schon Jahrzehnte immer wieder erfolgreich zusammengearbeitet hat. Ditzner und Bartmes sind das melodische, rhythmische Rückgrat der Band „Cobody“. Ihr blindes Verständnis miteinander immer wieder rhythmische Kaskaden zu bauen und sie fragil oder statisch zu etablieren, ist einzigartig. Mit dem Saxophonisten Gary Fuhrmann tourte Ditzner mit der Bläserformation „Mardi Gras bb“ durch die halbe Welt. In dieser frischen, extra für „Ditzners Club Open Air“ formierten Band, werden jazzig, groovige Klassiker aber auch Eigenkompositionen zu hören sein ….

Johannes Bartmes – Hammond / Moog

Gary Fuhrmann – Sax / Klarinette

Erwin Ditzner – Drums

Wilhelm Hack Museum

Berliner Str. 23
Ludwigshafen, 67059
Google Karte anzeigen

Das Programm der Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile.