Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Herschel & Lehmann – „Die Tiefe des Wörtersees – In Erinnerung an Robert Gernhardt“ (VIE)

September 25 @ 19:30 - 21:00

Der aus Viernheim stammende Hans-Jürgen Herschel, Ex-Lehrer für Germanistik und Philosophie und lange Jahre Regisseur der Speyerer Theatergruppe „Prisma“, führt kommentierend und rezitierend hin zu Gernhardts vielschichtigem Werk.

Lömsch Lehmann, national und international renommierter Jazz-Musiker, erschließt musikalisch die Texte mit Klarinette und Saxophon auf seine unnachahmliche Weise: klanglich pointiert, mal lustig, mal traurig.

Lömsch Lehmann - Photo: Schindelbeck

Über Herschel (Die Rheinpfalz,13.4.2019)
„Seine Leidenschaft für Lyrik steckt an“

Über Lehmann (Die Rheinpfalz 2015)
„…Von wunderbar zarten Tönen über Hauchen, Rauschen, Brummen, bis hin zu exzessivem Brüllen und überschlagendem Kreischen kann er die Grenzen des Machbaren ausloten. Jede noch so feine Nuance bleibt hörbar.“

Die Rheinpfalz nennt Herschel & Lehmann ein „kongeniales Duo“.

Details

Datum:
September 25
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

TiB-Viernheim
Friedrich Ebert Str. 8a
Viernheim, 68519
Google Karte anzeigen