Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht..

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Graz-Darmstadt Jazz Connection & Jimmy’s Gang (DA)

Juni 8 @ 19:00

Europa in Darmstadt – Festwoche der Partnerstädte
 
(1) Jazz & the Cities: Graz – Darmstadt
 
Michael Kahr | Komposition, Klavier
Jürgen Wuchner | Komposition, Bass
Michael Bossong | Sopransaxophon
Anke Schimpf | Altsaxophon, Flöte
Frauke Kühner | Tenorsaxophon
Rüdiger Schwenk | Baritonsaxophon
Uli Partheil | Klavier
Christian Ries | Gitarre
Max Appel | Schlagzeug
 
Seit 50 Jahren ein Paar: Zum, goldenen Städtepartnerschaftsjubiläum besinnen sich Graz und Darmstadt auf eine Gemeinsamkeit, die sie bei Vertragsabschluss 1968 noch gar nicht kannten: Beide Städte nämlich haben eine lebendige Jazzszene, vor allem aber die beiden renommiertesten Jazzinstitute Europas. Im Mai beging Graz den Festakt an der Grazer Kunstuniversität im Rahmen des 12. Internationalen Kongresses zur Jazzforschung, vor allem aber mit einem Kompositionsprojekt, das der Grazer Pianist, Komponist und Musikforscher Michael Kahr mit seinem Ensemble und der Darmstädter Saxophonistin Anke Schimpf realisierte.
 
An diesem Freitag gibt es die Gegeneinladung: Outline ’18, das Ensemble des Fördervereins Jazz wird dabei im ersten Set Kompositionen von Jürgen Wuchner und Michael Kahr spielen, der auch am Klavier mitwirkt, im zweiten Teil dann Stücke aus dem Repertoire der Band. Das Ganze bei steirischen Temperaturen auf dem französisch angelegten Platanenhain vor dem Jazzinstitut.
 
Bei Regen findet das Konzert im Jagdhofkeller statt.
 
(2) Blues-Power mit Jimmy’s Gang aus Alkmaar
 
Jimmy Martin Sterman | Gesang
Pete Becker | Gitarre
Erik Heskens | Bassgitarre
Erwin Aubroeck | Hammondorgel

Es lebe die Polyamorie: Bereits seit 60 Jahren sind nämlich Alkmaar und Darmstadt städtepartnerschaftlich verbunden. Und seit über 40 Jahren ist Jimmy’s Gang auf den Bühnen Hollands unterwegs. Die Musiker lassen sich von den Allman Brothers, von Joe Bonamassa und Willy de Ville inspirieren und schmieden daraus ihren eigenen unverwechselbaren Stilmix: „Rhythm & Blues & Southern Rock“. Bluesgetränkte Partystimmung ist angesagt, wenn Jimmys Gang aus Alkmaar im Bessunger Jagdhofkeller den Jazz- und Bluestag der beiden Partnerstädte beschließt. Darmstädter Bluesmusiker sind herzlich zur Session eingeladen.
 
(auch bei bestem Sommerwetter) ab 21 Uhr im Jagdhofkeller, Eintritt frei.
Jazzpages Logo

Details

Datum:
Juni 8
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Jazzinstitut Darmstadt
Bessungerstrasse 88d
Darmstadt, 64285
+ Google Karte

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).