Bitte beachten Sie, dass für die Korrektheit der Termine keine Gewähr übernommen werden kann. Bevor Sie sich auf den Weg machen, versuchen Sie bitte zu klären, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Änderungen bei Terminen werden uns gelegentlich nicht mitgeteilt. Hinweise auf falsche Angaben sind stets erwünscht..

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ditzners Club: Ditzner Twintett (LU)

September 6 @ 20:00

Bernhard Vanecek (Posaune, Harmonika)
Roland Vanecek (Tuba, Harmonika, Keytar)
Erwin Ditzner (Schlagzeug)

Mit Spielfreude und spontaner Unmittelbarkeit präsentiert das „Twintett“ eine zielgenaue Symbiose von Symphonik und Jazz. Mit dem „Ditzner Twintett“, bestehend aus Bernhard Vanecek an Posaune und Harmonika, Roland Vanecek an Tuba, Harmonika und Keytar und mit Schlagzeuger Erwin Ditzner ist ein aufs Minimum reduziertes Orchester entstanden.

Gängige Begriffe wie Rhythmusgruppe oder Lead-Instrument kann man getrost vergessen: Hier musizieren Tuba, Posaune und Schlagzeug auf Ohrenhöhe miteinander, so wie ein Klaviertrio von Mozart!

Das Konzert ist der zweite Beitrag der neuen Jazzreihe „Ditzners Club“ mit dem gefeierten Schlagzeuger Erwin Ditzner. Mit der Reihe bringt der Musiker ein abwechslungsreiches Konzertprogramm ins Museum. Zu jedem Auftritt lädt Ditzner weitere Musikerkolleginnen und –kollegen ein und präsentiert sich so in musikalisch vielfältigen Konstellationen.

Erwin Ditzner gehört zu den originellsten Drummern der Gegenwart. Er ist in allen Genres zu Hause und bekannt für die Reduktion seines Drumsets.
Die Zwillinge Roland und Bernhard Vanecek sind klassisch ausgebildete Blechbläser und haben an der Musikhochschule Mannheim unter anderem bei Prof. Paul Schreckenberger ihren letzten Schliff erhalten. Bekannt wurden Sie mit dem neu erschienenen Hörspiel „Räuber Hotzenplotz“ des WDR.

CDs des Ditzner Twintetts sind bei fixcel records erschienen.

Ditzners Club – die neue Jazzreihe im Wilhelm-Hack-Museum!

Von Free Jazz über Funk bis hin zu Rock und Folk: Mit seiner neuen Reihe bringt der gefeierte Schlagzeuger Erwin Ditzner ein abwechslungsreiches Konzertprogramm in’s Museum. Bei jedem Auftritt lädt Ditzner weitere Musikerkolleginnen und –kollegen ein und präsentiert sich so in musikalisch vielfältigen Konstellationen.

Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro
Karten sind im Vorverkauf an der Museumskasse erhältlich.

 

Jazzpages Logo

Details

Datum:
September 6
Zeit:
20:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Wilhelm Hack Museum
Berliner Str. 23
Ludwigshafen, 67059
+ Google Karte

Partner der Jazzpages (erkennbar am verlinkten Jazzpages-Logo auf deren Website) sind derzeit der Jazzarchitekt in Wiesbaden, Studiobühne FürthIG-Jazz Rhein-NeckarBlueNite WormsJazzclub HeidelbergForum Kultur HeppenheimKonzerte am Neckardie Jazzinitiative Bingen, das Jazzhaus Heidelberg, der Jazzclub Karlsruhe, die Reihe von „Kultur Tandem“ in Heidelberg, das Leicht & Selig in Ladenburg, in Zwingenberg, das Theater Mobile – deren Termine sind komplett im Jazz-Kalender der Jazzpages gelistet (wegen der Arbeiten an der Site derzeit doch noch nicht komplett ;-).