Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Darmstädter Jazzherbst: Uli Partheil Trio (DA)

18. Oktober 2018 @ 19:00

Eröffnung des Hessischen Jazzpodiums 2019:
Exkursionen in die Welt von Ellington und Monk

Das Trio des Darmstädter Pianisten Uli Partheil eröffnet den „Darmstädter Jazzherbst 2019“, der in diesem Jahr zugleich wieder den Rahmen für das Hessische Jazzpodium bildet. Das Jazzpodium, welches jedes Jahr in einer anderen hessischen Gemeinde stattfindet, ist das offizielle Jazzfestival des Landes Hessen und wird vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Wiesbaden unterstützt. Freitag und Samstag wird das Festival mit Doppelkonzerten in der Bessunger Knabenschule fortgesetzt. (www.knabenschule.de)

Uli Partheil | Klavier
Hanns Höhn | Kontrabass
Tom Nicholas | Perkussion

Tom Nicholas und Uli Partheil sind alte Freunde, die häufig miteinander gespielt haben. Anfang des Jahres sind sie sich wiederbegegnet und merkten, wie sehr es ihnen Spaß macht, gemeinsam die großen Klassiker des modernen Jazz zu interpretieren. Stücke, die die beiden schon fast ein Leben lang begleiten. Der Fördererein Jazz e.V. freut sich besonders auf diese Weise beim Hessischen Jazzpodium den schon lange in Darmstadt heimisch gewordenen großen amerikanischen Drummer Tom Nicholas präsentieren zu können. Gemeinsam mit Uli Partheil wird er seiner Leidenschaft für die Kompositionen von Duke Ellington und Thelonious Monk nachgehen. Bassist Hanns Höhn, langjähriger Begleiter in den Projekten von Uli Partheil, wird auf seine gewohnt grundsolide Weise das Trio vervollständigen.

 

Jazzpages Logo

 

Details

Datum:
18. Oktober 2018
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Jazzinstitut Darmstadt
Bessungerstrasse 88d
Darmstadt, 64285
Google Karte anzeigen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner