31. Theaterhaus Jazztage Stuttgart

Bernd Konrad, Herbert Joos - Photo; Kumpf

Jubiläen, Stammgäste und ein Ehrenpreis Auch die 31. Ausgabe der Jazztage vom Stuttgarter Theaterhaus boten wieder Bewährtes und Novitäten. Zur Tradition gehört bekanntlich, dass Jubiläen von Künstlern gefeiert werden – zumeist Geburtstage. Außerdem beschert der nach wie vor emsige Kulturmacher Werner Schretzmeier samt Team zum Osterfest so manche Überraschungen. Zu wünschen bleibt (auch für Schretzmeier), … Weiterlesen

Tonträger schlagen Downloads? Ja, aber…

LP, Sachfotografie, 241130

Einige Medien tirilieren derzeit fröhlich “Schallplatten-Verkäufe schlagen Downloads” und identifizieren damit ausgerechnet die gute alte Schallplatte als den Hoffnungsträger musikalischer Informationen. Die Zahlen basieren auf der alljährlichen Auswertung der RIAA (Recording Industry Association of America) für das Jahr 2017, welche die statistischen Daten zum Verkauf von Musik zusammenfasst. Im diesem Report für das Jahr 2017 … Weiterlesen

Jazzfestival Saalfelden 23.-26. August 2018 – Blick auf das Programm

Jazzfestival Saalfelden 2018 Logo

Die skurrilen Klangwesen vom letzten Jahr sind auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie, beim Jazzfestival Saalfelden. Vom 23. bis 26. August 2018 werden sie in Saalfelden an vielen Wänden herumwimmeln und großformatig im Bühnenhintergrund auftauchen. Neu ist der Leitgedanke: „Begegnungen“ – die Wesen nehmen Kontakt auf, und damit versinnbildlichen sie die Kommunikation … Weiterlesen

Phil Minton und Carl Ludwig Hübsch beim Jazzarchitekt in Wiesbaden 180323

Phil Minton & Carl Ludwig Hübsch - Foto: Frank Schindelbeck Jaz, Minton, Huebsch, Ruder, Wiesbaden, 180323

Was für ein Duo: Phil Minton, der 77-jährige Vokalakrobat, der vor Urzeiten mal Trompeter war und von grandiosen Hendrix-Interpretationen bis zu hinreissenden William Blake Vertonungen sich immer wieder bis an die Grenzen der menschlichen Tonerzeugung experimentiert. Und Carl Ludwig Hübsch; als Tubist im Jazzbereich mit jenen Musikern unterwegs, die in der avantgardistischen Suppe rühren (Dörner, … Weiterlesen

Festival der Musikhochschule Mainz, 3./4.Februar 2018

Der musikalische Rahmen ist weit gespannt: Er reicht von modernem und traditionellem Jazz, von griffiger Popmusik und Country & Blues, vom Experiment in der Combo sowie von intimen Duos bis zu raffinierten Arrangements der klassischen Bigband. Zwei Tage lang erleben die zahlreichen Zuhörer beim Semester-Abschusskonzert einen spannenden Querschnitt aller Themen, mit denen sich die Studierenden … Weiterlesen

Daniel Stelter im „Kulturgut“, 05. Januar 2018

Roland Kalus vom Kulturgut Bechtolsheim findet auf der kleinen Bühne kaum Platz für die Ansage. Akkurat stehen in ihren Ständern eine Lakewood-Bariton-, eine „normale“ Konzert-, und eine elektrische Gitarre neben der achtsaitigen Mandoline des Ingelheimer Künstlers. Duo-Partner Tommy Baldu hat zusätzliche eine akustische Gibson-Gitarre, die er allerdings als Rhythmus-Instrument und in „Krikel-Krakel“ deren Korpus zur … Weiterlesen

Wolfgang Muthspiel-Trio in der Rüsselsheimer Jazzfabrik, 8. November 2017

Zwei altbekannte Partner, mit denen der Österreicher nach eigenem Bekenntnis bereit vor 25 Jahren spielte, beherrschen an diesem Abend in der Rüsselsheimer „Jazzfabrik“ selbst komplizierte Kompositionen wie die sakralen Kanons im Sechs-Achtel- oder dem ungeraden Fünf-Viertel-Takt. Bei letzterem transponiert der Gitarrist im Finale Anleihen und Zitate aus der Klassik. Nicht die einzelnen Instrumentalisten, sondern das … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen