Achtung: dies ist eine historische Website, die erste Homepage von
Daniel Erdmann, auf den Jazzpages.

Die aktuelle offizielle Homepage von
Daniel Erdmann

Daniel Erdmann, Photographie von Andree Moeling

Die neue CD von Erdmann 3000 
"Welcome to E3k" erscheint im Februar bei Enja
Records (Enja 91632, Vertrieb (D) Soulfood).

Besetzung Daniel Erdmann - tenor saxophon
Frank Möbus - gitarre
Johannes Fink - bass
John Schröder - schlagzeug

 

CD Release Konzerte 

10.02. Nürnberg - Tafelhalle
11.02. München - Unterfahrt
12.02. Bayreuth - Podium
13.02. Berlin - Aufsturz
16.02. Weimar - Mon Ami
17.02. Köln - Loft
22.02. Marburg - Cavete
25.02. Nêuchatel (CH) - Otherjazz Festival


Daniel Erdmann

Tenor-,Soprano & Baritone Saxophone

1973 in Wolfsburg geboren, Saxophon seit 1984. Kam 1994 nach Berlin, studierte an der Hfm "Hanns Eisler". Spielt und komponiert im Rahmen von "zeitgenössischem Jazz". Lebt in Paris und Berlin.

Spielte mit Aki Takase, Ed Shuller, John Schröder, Conny Bauer, Gebhard Ullmann, Frank Möbus, Herb Robertson, Felix Wahnschaffe, Tony Buck, John Betsch, Volker Schlott, Joe Williamson, Jaak Sooäär, Kasper Tranberg, Francois Théberge, Jan v. Klewitz, Ernst Bier, Hans Hassler, Rudi Mahall, Heinrich Köbberling, Gary Campbell, Pierre Dörge, Thomas Alkier, Jörg Huke, Axel Dörner, Thierry Madiot, Mircea Tiberian u.v.a.

Konzerttourneen zu Festivals und Jazzclubs in Kanada, Frankreich, Estland, Dänemark, Italien, Polen, Vietnam, Malaysia, Singapur, Phillipinen, Indonesien Holland, Belgien, Luxemburg, Rumänien, Spanien, der Schweiz, den USA, Österreich und ganz Deutschland. Festivals u.a. New York, Berlin, Kopenhagen, Tallinn.

 

Wolf Kampmann schrieb im Tip Berlin:

"Der junge Berliner Reed-Löwe hat eine Sprache gefunden, die ohne Anbiederungen wie ein Spaziergang über baustellengesäumte Straßen seiner Heimatstadt klingt. Ein Album voller Überraschungen und unerwarteter Wendungen, das den Umbruch der Stadt unsentimental dokumentiert und Berlin gut zu Gesicht steht."

 

Ausgewählte Discographie:

Erdmann 2000 "Recovering from y2k"

    Daniel Erdmann - tenor sax
    Frank Möbus - guitar
    Johannes Fink - bass
    John Schröder - drums

    Rec. 2000 in Hannover
    Rel. 2000 bei Jazz4ever Records (J4E4750)

Momentum Impakto "Haw Haw"

    Daniel Erdmann - tenor, soprano sax
    Kalle Kalima - guitar
    John Schröder - drums

    Rec. 1999 in Hannover
    Rel. 2000 bei Jazz4ever Records (J4E4741)

Günter Adler

    Rudi Mahall - bass clarinet
    Daniel Erdmann - tenor & baritone sax
    Johannes Fink - bass
    Heinrich Köbberling - drums

    Rec. 2000 in Hannover
    Rel. 2000 bei Meta Records


ERDMANN/DAHLGREN/GLÜSENKAMP

    Daniel Erdmann - Tenor Saxophone
    Chris Dahlgren - Bass
    Benno Glüsenkamp - Drums

    Rec. 1998 in Brooklyn, New York
    Rel. 1999 bei Timescraper Records (TSCR 9940)


Tá Lam 10 "Vancouver Concert"

Hinrich Beermann - bartione sax
Daniel Erdmann - tenor + soprano sax
Volker Schlott - alto sax
Thomas Klemm - tenor sax
Heiner Reinhard - bass clarinet
Theo Nabicht - bass clarinat, soprano sax
Achim Litty - alto, bassclarinet
Jürgen Kupke - clarinet
Hans Hassler - accordeon
Gebhard Ullmann - bass clarinet, soprano sax, comp.

Rec. 1998 live in Vancouver, Canada
Rel. 2000 bei Leo Records

 

Eric Schaefer´s Demontage

Michael Thieke - alto sax, alto clarinet
Michael Anderson - trumpet
Daniel Erdmann - tenor + baritone sax
Johannes Fink - bass
Eric Schaefer- drums

Rec. 2001 in Hannover
Rel. 2002 bei Jazzhausmusik

 

e-mail: erdmann3000@web.de
Kontakt Tel. 0179-xxxxxx
 

Daniel Erdmann bei Jazz in Deutschland