Monate: Juli 2018

Jazzfestival Saalfelden: mehr als 20 Konzerte bei freiem Eintritt

Beim Jazzfestival Saalfelden gehören Gratiskonzerte schon lange zum Programm: auf der Citystage im Herzen der Stadt beispielsweise. Und bei den beliebten Konzerten auf den Almen mit ihrer traumhaften Bergkulisse, die immer ein enthusiastisches Publikum finden – das ansonsten nicht unbedingt in die abendlichen Hauptveranstaltungen pilgert.

Tomasz Stańko – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Eine Trompetenstimme, rau und herzlich, ist verstummt Oft bin ich mit dem Öffentlichen Nahverkehr in Warschau bei dem riesigen Gebäudekomplex des im südlichen Stadtteil Ursynow gelegenen Onkolgie-Zentrums vorbeigekommen. Wenn jemand an den betreffenden Haltestellen aus dem Bus stieg, fragte ich mich: Ein Besucher für einen Todkranken? Ein angstvoller Patient vor der Untersuchung?

Tomas Stanko - Foto: Frank Schindelbeck

Tomasz Stańko ist tot

Der polnische Trompeter Tomasz Stańko ist am 29.7.2018 in einem Warschauer Krankenhaus gestorben. Stańko galt als einer der bedeutendsten Musiker Polens und des europäischen Jazz.

Tag der Offenen Tür im Jazzinstitut Darmstadt + Bessunger Jagdhof Openair am 5. August 2018

Das Jazzinstitut Darmstadt, des Förderverein Jazz e.V. und das Resto Belleville veranstalten gemeinsam am 5.8. das Bessunger Jagdhof Openair II  in Verdindung mit einem „Open House“ des Jazzinstituts. Im Rhamen des Bessunger Jagdhof Openair II / Open House finden bei freiem Eintritt zwei Konzerte unter den schattigen Platanen des Bessunger Jagdhofs statt. Der Förderverein Jazz e.V. […]

Deep Schrott – Jazzvideo der Woche

Das Bass-Saxophon Quartett Deep Schrott: Dirk Raulf, Andreas Kaling, Jan Klare und Wollie Kaiser mit einem Medley des österreichischen Komponisten Hanns Eisler | Aufnahme: Frank Schindelbeck für Jazzpages | Auftritt im Februar 2018 in Wiesbaden beim Jazzarchitekt | http://jazzarchitekt.de