Monate: März 2018

LP, Sachfotografie, 241130

Tonträger schlagen Downloads? Ja, aber…

Einige Medien tirilieren derzeit fröhlich “Schallplatten-Verkäufe schlagen Downloads” und identifizieren damit ausgerechnet die gute alte Schallplatte als den Hoffnungsträger musikalischer Informationen. Die Zahlen basieren auf der alljährlichen Auswertung der RIAA (Recording Industry Association of America) für das Jahr 2017, welche die statistischen Daten zum Verkauf von Musik zusammenfasst. Im diesem Report für das Jahr 2017 […]

Jazzfestival Saalfelden 2018 Logo

Jazzfestival Saalfelden 23.-26. August 2018 – Blick auf das Programm

Die skurrilen Klangwesen vom letzten Jahr sind auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie, beim Jazzfestival Saalfelden. Vom 23. bis 26. August 2018 werden sie in Saalfelden an vielen Wänden herumwimmeln und großformatig im Bühnenhintergrund auftauchen. Neu ist der Leitgedanke: „Begegnungen“ – die Wesen nehmen Kontakt auf, und damit versinnbildlichen sie die Kommunikation […]

Musikfonds Logo

Musikfonds: Förderungsanträge bis zum 30.4.2018 stellen

“Ziel des Musikfonds ist die Förderung der zeitgenössischen Musik aller Sparten in ihrer Vielfalt und Komplexität. Der Musikfonds nimmt eine hochambitionierte Musik in den Fokus, die nicht primär wirtschaftlich oder populistisch zielgerichtet ist, sondern die Kunst eher als Selbstzweck, als existenziell-kreative Notwendigkeit oder Folge unabdingbaren Ausdruckswillens begreift.” Der Musikfonds ist eine relativ neue Einrichtung und […]

Karlsruher Festival für improvisierte Musik 2018

7. Karlsruher Festival für improvisierte Musik Orgelfabrik Durlach

Das Forum Freie Musik Karlsruhe (FFMK)präsentiert beim nunmehr 7.Karlsruher Festival für improvisierte Musik 2018 an vier Tagen, vom 5. bis 8. April 2018, improvisierte Musik jenseits gängiger Sparten im Schnittfeld von neuer Musik, zeitgenössischem Jazz, Elektronischer Musik und Performance. Eingeladen wurden sowohl GastmusikerInnen aus dem In- und Ausland als auch improvisierende MusikerInnen aus Karlsruhe. Der […]

Phil Minton & Carl Ludwig Hübsch - Foto: Frank Schindelbeck Jaz, Minton, Huebsch, Ruder, Wiesbaden, 180323

Phil Minton und Carl Ludwig Hübsch beim Jazzarchitekt in Wiesbaden 180323

Was für ein Duo: Phil Minton, der 77-jährige Vokalakrobat, der vor Urzeiten mal Trompeter war und von grandiosen Hendrix-Interpretationen bis zu hinreissenden William Blake Vertonungen sich immer wieder bis an die Grenzen der menschlichen Tonerzeugung experimentiert. Und Carl Ludwig Hübsch; als Tubist im Jazzbereich mit jenen Musikern unterwegs, die in der avantgardistischen Suppe rühren (Dörner, […]

Köster Verwandung - Homeward Bound Cover

Frederik Köster / Die Verwandlung & Philharmonisches Orchester Hagen – Homeward Bound Suite

Traumton 4657 Es war sowohl für den Trompeter Frederik Köster und sein Quartett „Die Verwandlung“ als auch für das bereits 1907 gegründete Philharmonische Orchester Hagen nicht die erst Grenzüberschreitung und doch eine Herausforderung sowohl für den Jazzer als auch für die ansonsten eher fest gebundenen Klassiker. „Mir war es wichtig, etwas Neues zu komponieren“, versicherte […]

Jazzbuch - Stephon - Jazz of Physics

Stephon Alexander – The Jazz of Physics – Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Verlag Eichborn Schon vor mehr als 50 Jahren begeisterte sich der Saxophonist John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein hatte der legendäre Jazzer Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gestellt. In seinem Buch „The Jazz of Physics“ will der theoretische Physiker und leidenschaftliche Jazz-Saxophonist Stephon Alexander auf den Spuren von Coltrane […]