Monate: Oktober 2017

Hans Kumpf über Joëlle Léandre bei den Donaueschinger Musiktagen

Zupackende Frauenpower aus Frankreich Das Joëlle Léandre Tentet und “Iana” beim Jazzabend der Donaueschinger Musiktage Mit „Vive l‘improvisation!” war die jüngste Donaueschinger „NOWJazz Session“ betitelt, die sich aktueller Musik unseres großen westlichen Nachbarlandes widmete (so wie bereits 1978 geschehen). Freilich postulierte diese Benennung nicht den Tod des Kompositorischen an sich – penibel konzipierte Parts hatten […]

Treffpunkt Jazz: The Beatles Jazz-Experience am 18.10.17 in Mainz

Werner Köhler war den Beatles verfallen. Obwohl der 1954 geborene Musikchef des Südwestrundfunks die Band aus den ausgehenden 50er und den 1960er Jahren nur als Junge kennengelernt haben dürfte, erinnerte er sich beim „ Treffpunkt Jazz“ im überfüllten Frankfurter Hof in Mainz an das Jahr 1964 und seine erste musikalische Begegnung mit den vier Pionieren […]

Dizzy Gillespie wäre am 21. Oktober 100 Jahre geworden

Text und Fotografien: Hans Kumpf Vor 100 Jahren wurde Dizzy Gillespie geboren: Trompeter mit Charme und Cleverness 1917 geriet für den Jazz in Amerika zu einem schließlich bedeutenden Jahr – fern des 1. Weltkriegs in Europa. Die erste Jazz-Schallplatte wurde aufgenommen (von der „Original Dixieland Jass Band“), und Ella Fitzgerald, Thelonious Monk, Buddy Rich sowie […]

Barrelhouse Jazz-Gala 2017 in Nieder-Olm, 12. Oktober 2017

Die Sängerin Brenda Boykin klemmte sich ihren „Rhythmus-Stock“ unter den Arm und improvisierte mit dem Kornettisten Kevin Louis aus New Orleans über die Melodie des zwölftaktigen Blues „See See Rider“. Gestützt auf ihre Gehhilfe, hatte die 60-Jährige zuvor mit dem Pianisten Christof Sänger stimmgewaltig und intensiv sowie voller Inbrunst den Spiritual „What a friend I […]