Monate: März 2016

Review: Ditzner Lömsch Duo – II

fixcel records Es beginnt ganz entspannt mit ostinaten Rhythmusfiguren auf den Trommeln und einem lyrischen, wenn auch teilweise überblasenen Tenorsaxophon. Mal zart und beseelt, mal aggressiv und rau. Mal percussiv und treibend, mal getragen und lyrisch. Jedenfalls immer waghalsig und stets musikalisch. Spielwitz, hintergründiger Humor und Spannung halten den Zuhörer in Atemlosigkeit. Dies alles charakterisiert […]